Suchvorschläge

Dosiersystem Ultromat® ULIa (Inline-Anlage flüssig)

Entnahmemenge 50 – 2.000 l/h gegen 4,5 bar

Die Polymeransetzstation Ultromat® ULIa ist eine Inline-Anlage und verarbeitet Flüssigpolymere zu einer vollständig aktivierten Lösung. Mit integrierter Misch- und Reifekammer und neuartiger Schlauchdosierpumpe ist sie optimal ausgerüstet für Ihre Anwendung.

Produktbeschreibung

Dosiersystem speziell für das Ansetzen einer vollständig aktivierten Flüssigpolymerlösung

Die kompakte Inline-Ansetzstation Ultromat® ULIa verfügt über eine spezielle Mischkammer, in die Flüssigpolymer über Schlauch- bzw. Dosierpumpen zudosiert wird. Durch das optimale Vermischen mit Wasser entsteht in der Reifekammer eine vollständig aktivierte Polymerlösung mit einer Reifezeit von ca. 15 min. Um eine Chargenansetzstation zu realisieren, kann ein zusätzlicher Reifetank mit Rührwerk und Förderpumpe nachgeschaltet werden.

Am Touchpanel ist die Konzentration der Polymerlösung einfach einzustellen.

Optional lässt sich eine kontinuierliche Polymeransetzleistung in l/h vorgeben. Durch die optimale Prozesskontrolle arbeitet die Polymeransetzstation sicher und ressourcenschonend.

Ihre Vorteile

  • präzise Verarbeitung von Flüssigpolymeren (0,05 – 1,5 %) bei einer Wirksubstanz von 50 %
  • hocheffiziente Misch- und Reifekammer für Emulsionen / Dispersionen und Wasser
  • Bedienergeführte Eingabe der Konzentration bei proportionaler Dosierung
  • kompaktes Design mit verschiedenen Aufstellungsmöglichkeiten
  • optionale bedienergeführte Vorgabe der Polymeransetzleistung in l/h
  • Anlage arbeitet direkt gegen 4,5 bar Gegendruck, eine Transferpumpe ist nicht erforderlich

Anwendungsbereich

  • Schlammentwässerung und Schlammeindickung
  • Abwasseraufbereitung (Industrie und Kommune)
  • Trinkwasseraufbereitung

    Technische Details

    • Proportionale Dosierung standardmäßig
    • 3 Anlagentypen mit unterschiedlicher Ausstattung selektierbar:
      • basic: manuelle Durchflusseinstellung, manuelle Spülung
      • medium: automatische Durchflussregelung, manuelle Spülung
      • comfort: automatische Durchflussregelung, automatische Spülung
    • Integrierte Nachverdünnungseinheit optional wählbar
    Schlauch- bzw. Dosierpumpenauswahl:
    • Schlauchpumpen DFXa 0530 und 0560 für Gegendrücke bis max. 4,5 bar
    • Dosierpumpen gamma/ X mit HV-Kopf bis 4,5 bar
    • Dosierpumpen Sigma bis 4,5 bar
    Kompaktsteuerung Schneider Electric TM241 und Touchpanel STO735 4,3“
    • Optionale Ausstattung mit Ethernet / Modbus TCP
    • Optionale Ausstattung mit PROFIBUS®

    Folgende Polymerarten können verarbeitet werden:

    • Flüssigpolymere (0,05 – 1,5 %)
    • als Emulsionen oder Dispersionen

     

    Wählbare Komponenten:

    • Ansetzleistung als Inline-Ansetzstation oder Chargenansetzstation
    • Aufbauvarianten
    • Elektrischer Anschluss
    • Steuerungsvarianten mit oder ohne Datenkommunikation
    • Bedienvarianten
    • Flüssigpolymer Dosierpumpen
      • Schlauchpumpe DFXa
      • Dosierpumpe gamma/ X
      • Dosierpumpe Sigma 1 Control
    • Überwachung Flüssigpolymermangel
    • Druckerhöhungspumpe Rohwasser
    • Nachverdünnungseinheit
    • zusätzlicher Reifetank mit Rührwerk für Chargenansatz
    • Förderpumpe für zusätzlichen Reifetank
    • Sprache

    Typ

    100

    200

    400

    1000

    2000

    Entnahmemenge max.

    l/h

    100

    200

    400

    -

    -

    Entnahmemenge max. / Inline mit Nachverdünnung

    l/h

    1.000

    2.000

    4.000

    -

    -

    Entnahmemenge max. als Chargenansetzstation bei Konzentration bis 1,5 %

    l/h

    100

    200

    1.000

    1.000

    2.000

    Wasserdruck max.

    bar

    8

    8

    8

    8

    8

    Dosierleistung Flüssigpolymer max.
    (bei Wirksubstanz 50%)

    l/h

    4

    8

    30

    40

    80

    max. Gegendruck

    bar

    4,5

    4,5

    4,5

    4,5

    4

    Länge

    mm

    1.200

    1.200

    1.200

    -

    -

    Breite

    mm

    800

    800

    800

    -

    -

    Höhe

    mm

    1.900

    1.900

    1.900

    -

    -

    Wasseranschluss DN

    mm

    25

    25

    25

    25

    -

    Entnahmestutzen DN

    mm

    25

    25

    25

    25

    -

    Schutzklasse

    IP 55

    IP 55

    IP 55

    IP 55

    IP 55

    Spannungsversorgung V HZ

    220-240/50-60

    220-240/50-60

    220-240/50-60

    220-240/50-60

    220-240/50-60

    Downloads für Dosiersystem Ultromat® ULIa (Inline-Anlage flüssig)

    Mehr im Download-Center

    0 Ergebnisse
    filtern nach Dokumententyp
    Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
    Betriebsanleitung (0)
    Broschüre / Flyer (0)
    Datenblatt (0)
    Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
    Fachartikel (0)
    Katalog (0)
    Pressemitteilung (0)
    Schaltplan (0)
    Sicherheitsdatenblatt (0)
    Software (0)
    Sonstige (0)
    Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
    Zertifikat / Erklärung (0)

    Ausgewählte Filter:

    Passende Downloads

    Sortieren nach A bis Z
    weitere Treffer laden ...
    Keine weiteren Treffer vorhanden!

    Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

    Alle Wörter richtig geschrieben?
    Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

    Bitte versuchen Sie es später

    Service Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

    Überblick

    Dosiersystem speziell für das Ansetzen einer vollständig aktivierten Flüssigpolymerlösung

    Die kompakte Inline-Ansetzstation Ultromat® ULIa verfügt über eine spezielle Mischkammer, in die Flüssigpolymer über Schlauch- bzw. Dosierpumpen zudosiert wird. Durch das optimale Vermischen mit Wasser entsteht in der Reifekammer eine vollständig aktivierte Polymerlösung mit einer Reifezeit von ca. 15 min. Um eine Chargenansetzstation zu realisieren, kann ein zusätzlicher Reifetank mit Rührwerk und Förderpumpe nachgeschaltet werden.

    Am Touchpanel ist die Konzentration der Polymerlösung einfach einzustellen.

    Optional lässt sich eine kontinuierliche Polymeransetzleistung in l/h vorgeben. Durch die optimale Prozesskontrolle arbeitet die Polymeransetzstation sicher und ressourcenschonend.

    Ihre Vorteile

    • präzise Verarbeitung von Flüssigpolymeren (0,05 – 1,5 %) bei einer Wirksubstanz von 50 %
    • hocheffiziente Misch- und Reifekammer für Emulsionen / Dispersionen und Wasser
    • Bedienergeführte Eingabe der Konzentration bei proportionaler Dosierung
    • kompaktes Design mit verschiedenen Aufstellungsmöglichkeiten
    • optionale bedienergeführte Vorgabe der Polymeransetzleistung in l/h
    • Anlage arbeitet direkt gegen 4,5 bar Gegendruck, eine Transferpumpe ist nicht erforderlich

    Anwendung

    Technische Daten

    Downloads

    Kontaktieren Sie uns

    Harald Jarc

    Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

    »Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

    +49 6221 842 1800  Anfrage senden   

    Passende Produkte