Suchvorschläge

Kolbendosierpumpe Makro/ 5

Leistungsbereich Einkopfpumpe: 38 – 6.014 l/h, 320 – 6 bar

Die Kolbendosierpumpe Makro/ 5 ist im Niederdruckbereich nahezu universell einsetzbar und lässt sich durch ihren modularen Aufbau hervorragend an die Leistungsanforderungen der jeweiligen Anwendung anpassen.

Produktbeschreibung

Leistungsfähiger Dauerläufer mit Kolben

Die Kolbendosierpumpe Makro/ 5 (M5ka) bildet mit den Makro/ 5-Hydraulik-Membran- und -Membrandosierpumpen eine Triebwerksfamilie mit Hublängen von 20 bzw. 50 mm. Eine Vielzahl von Antriebsvarianten, auch für den Einsatz im Ex-Bereich mit ATEX-Zulassung, steht zur Verfügung.

Ihre Vorteile

Prozesssicherheit:

  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±0,5 % im Hublängenbereich 10-100 %

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare Aufbau mit Einzel- und Doppelkopfversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei die Doppelkopfausführung im Gegentakt (Boxerprinzip) betrieben wird
  • Es ist möglich, bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 4 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, zu kombinieren
  • Es stehen 5 Getriebe-Untersetzungen zur Verfügung
  • Kundenspezifische Ausführungen sind auf Anfrage möglich

Anwendungsbereich

  • Mengenproportionale Dosierung von Chemikalien/Additiven in der Wasseraufbereitung
  • Dosierung von Reaktanden und Katalysatoren in der Chemischen Industrie
  • Niveauabhängige Dosierung von Hilfsstoffen in der industriellen Produktionstechnik

    Technische Details

    • Hublänge: 0-50 mm, Stangenkraft: 10.000 N
    • Hublängeneinstellbereich: 0 – 100 %
    • Hublängeneinstellung: manuell mittels Handrad und skalierter Anzeige in 0,5 % Schritten (optional mit elektr. Regelantrieb)
    • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±0,5 % im Hublängenbereich 10 – 100 %. Hinweise in der Bedienungsanleitung sind zu beachten
    • Leistungsfähiger Kolben aus keramikbeschichtetem Edelstahl
    • Mediumberührte Werkstoffe: Edelstahl 1.4571, Sonderwerkstoffe sind auf Anfrage möglich
    • Eine breite Auswahl von Antriebsvarianten ist möglich: Drehstromnormmotoren, Motoren für den Einsatz im EX-Bereich sowie verschiedene Flanschausführungen für den Einsatz kundenspezifischer Motoren
    • Schutzart: IP 55
    • Seewasserbeständiges, acrylharzlackiertes Alugussgehäuse
    • Bei allen Kolbendosierpumpen sind aus sicherheitstechnischen Gründen bei der Installation geeignete Überströmeinrichtungen vorzusehen

    Ansteuerung von Makro/ 5 Dosierpumpen

    Hublängen-Regelantrieb Makro/ 5

    Regelantrieb bestehend aus Stellantrieb mit Stellmotor und eingebautem Mikroprozessorregler zur Hublängenverstellung über ein Normsignal. Stellzeit ca. 100 Sek. für 100 % Hublänge, ausgerüstet mit 2 Endschaltern für min./max.-Stellung, Schutzart: IP 54. Elektrischer Anschluss 230 V (±10 %), 50/60 Hz, ca. 40 W, mech. Hubstellungsanzeige am Antrieb Makro/ 5 vorhanden.

    Sonderspannung/höhere Schutzarten/Ex-Schutz auf Anfrage.

    Ausführung mit:

    Normstromeingang 0/4-20 mA (entspricht Hublänge 0-100 %); interner Umschalter für Hand/Automatikbetrieb, Tastschalter für Hubverstellung bei Handbetrieb. Istwert-Ausgang 0/4-20 mA für Fernanzeige.

    Frequenzumrichter zur Drehzahlregelung im Metallgehäuse Schutzart IP 54

    Frequenzumrichter eingebaut im Schutzgehäuse IP 54 mit integrierter Steuereinheit und Hauptschalter geeignet für nachfolgend aufgeführte Motorleistung.

    Externsteuerbar mit 0/4-20 mA bzw. 0-10 V entsprechen 0-50 (60) Hz Ausgangsfrequenz.

    Integrierte Steuereinheit mit vielfältigen Funktionen wie Umschaltung Extern/Internsteuerung, bei Internsteuerung Frequenzvorgabe über Pfeiltasten, Störmeldung auf mehrsprachigem Display etc.

    Mit Auswerteinrichtung zur Temperaturüberwachung des Motors (Thermistorschutz).

    Hubsensor mit Namursignal

    Montage am Kurbeltriebwerk des Makro/ 5-Getriebes. Zur genauen Erfassung jedes Dosierhubes, bestehend aus Schaltnocken und induktivem Näherungsschalter, Schaltsignal nach Namur. Geeignet in Verbindung mit elektronischen Vorwahlzählern für Chargendosierung bzw. Proportionaldosierung in Verbindung mit der Proportionalsteuerung.

    Nachträgliche Montage nur im Werk möglich.

    Zugelassen für Ex-Schutzbetrieb mit Schutzart EEx ia II C T6.

    Technische Daten

    Typ

    Förderleistung bei max. Gegendruck mit Motor 1500 Upm bei 50 Hz-Betrieb

    Förderleistung bei max. Gegendruck mit Motor 1800 Upm bei 60 Hz-Betrieb

    Saughöhe

    Anschluss Saug/Druckseite

    Versandgewicht

    Kolben Ø

    Hubzahl max.

    Hubzahl max.

    l/h

    bar

    ml/Hub

    Hübe/min

    l/h

    psi

    gph (US)

    Hübe/min

    m WS

    G-DN

    kg

    mm

    3200038

    38

    320

    11

    60

    44

    4.640

    12

    71

    3,0

    Rp 1/4–8

    300

    17

    3200048

    48

    320

    11

    75

    56

    4.640

    15

    89

    3,0

    Rp 1/4–8

    300

    17

    3200066

    66

    320

    11

    103

    78

    4.640

    21

    123

    3,0

    Rp 1/4–8

    300

    17

    3200085

    85

    320

    11

    133

    101

    4.640

    27

    159

    3,0

    Rp 3/8–10

    300

    17

    3200100

    100

    320

    11

    156

    -

    -

    -

    -

    3,0

    Rp 3/8–10

    300

    17

    2400070

    70

    240

    21

    60

    82

    3.480

    22

    71

    3,0

    Rp 3/8–10

    300

    23

    2400088

    88

    240

    21

    75

    104

    3.480

    27

    89

    3,0

    Rp 3/8–10

    300

    23

    2400121

    121

    240

    21

    103

    144

    3.480

    38

    123

    3,0

    Rp 3/8–10

    300

    23

    2160157

    157

    216

    21

    133

    187

    3.132

    49

    159

    3,0

    Rp 3/8–10

    300

    23

    1700184

    184

    170

    21

    156

    -

    -

    -

    -

    3,0

    G 1–15

    300

    23

    1400120

    120

    140

    35

    60

    142

    2.030

    38

    71

    3,0

    G 1–15

    302

    30

    1400151

    151

    140

    35

    75

    179

    2.030

    47

    89

    3,0

    G 1–15

    302

    30

    1400207

    207

    140

    35

    103

    247

    2.030

    65

    123

    3,0

    G 1–15

    302

    30

    1270267

    267

    127

    35

    133

    319

    1.842

    84

    159

    3,0

    G 1 1/4–20

    302

    30

    1000314

    314

    100

    35

    156

    -

    -

    -

    -

    3,0

    G 1 1/4–20

    302

    30

    0800214

    214

    80

    63

    60

    253

    1.160

    67

    71

    3,0

    G 1 1/4–20

    303

    40

    0800268

    268

    80

    63

    75

    318

    1.160

    84

    89

    3,0

    G 1 1/4–20

    303

    40

    0800368

    368

    80

    63

    103

    439

    1.160

    116

    123

    3,0

    G 1 1/4–20

    303

    40

    0700476

    476

    70

    63

    133

    569

    1.015

    150

    159

    3,0

    G 1 1/2–25

    303

    40

    0560558

    558

    56

    63

    156

    -

    -

    -

    -

    3,0

    G 1 1/2–25

    303

    40

    0500335

    335

    50

    98

    60

    396

    725

    105

    71

    3,0

    G 1 1/2–25

    303

    50

    0500419

    419

    50

    98

    75

    497

    725

    131

    89

    3,0

    G 1 1/2–25

    303

    50

    0500576

    576

    50

    98

    103

    687

    725

    181

    123

    3,0

    G 1 1/2–25

    303

    50

    0450744

    744

    45

    98

    133

    889

    653

    235

    159

    3,0

    G 2–32

    303

    50

    0350872

    872

    35

    98

    156

    -

    -

    -

    -

    3,0

    G 2–32

    303

    50

    0350483

    483

    35

    141

    60

    571

    508

    151

    71

    3,0

    G 1 1/2–25

    311

    60

    0350604

    604

    35

    141

    75

    716

    508

    189

    89

    3,0

    G 1 1/2–25

    311

    60

    0350829

    829

    35

    141

    103

    989

    508

    261

    123

    3,0

    G 2–32

    311

    60

    0301071

    1.071

    30

    141

    133

    1.280

    435

    338

    159

    3,0

    G 2–32

    311

    60

    0251257

    1.257

    25

    141

    156

    -

    -

    -

    -

    3,0

    G 2–32

    311

    60

    0250658

    658

    25

    192

    60

    778

    363

    206

    71

    3,0

    G 2–32

    311

    70

    0250822

    822

    25

    192

    75

    975

    363

    258

    89

    3,0

    G 2–32

    311

    70

    0251129

    1.129

    25

    192

    103

    1.348

    363

    356

    123

    3,0

    G 2–32

    311

    70

    0231458

    1.458

    23

    192

    133

    1.743

    334

    460

    159

    3,0

    G 2 1/4–40

    311

    70

    0181710

    1.710

    18

    192

    156

    -

    -

    -

    -

    3,0

    G 2 1/4–40

    311

    70

    0160970

    970

    16

    284

    60

    1.147

    232

    303

    71

    3,0

    G 2 1/4–40

    317

    85

    0161212

    1.212

    16

    284

    75

    1.438

    232

    380

    89

    3,0

    G 2 1/4–40

    317

    85

    0161665

    1.665

    16

    284

    103

    1.988

    232

    525

    123

    3,0

    G 2 1/4–40

    317

    85

    0162150

    2.150

    16

    284

    133

    2.570

    232

    679

    159

    3,0

    G 2 3/4–50

    317

    85

    0162522

    2.522

    16

    284

    156

    -

    -

    -

    -

    3,0

    G 2 3/4–50

    317

    85

    0121343

    1.343

    12

    393

    60

    1.589

    174

    420

    71

    3,0

    G 2 3/4–50

    331

    100

    0121678

    1.678

    12

    393

    75

    1.991

    174

    526

    89

    3,0

    G 2 3/4–50

    331

    100

    0122305

    2.305

    12

    393

    103

    2.752

    174

    727

    123

    3,0

    G 2 3/4–50

    331

    100

    0122977

    2.977

    12

    393

    133

    3.558

    174

    940

    159

    3,0

    G 2 3/4–50

    331

    100

    0103491

    3.491

    10

    393

    156

    -

    -

    -

    -

    3,0

    G 2 3/4–50

    331

    100

    0062269

    2.269

    6

    664

    60

    2.684

    87

    709

    71

    3,0

    G 2 1/2–65

    350

    130

    0062837

    2.837

    6

    664

    75

    3.366

    87

    889

    89

    3,0

    G 2 1/2–65

    350

    130

    0063896

    3.896

    6

    664

    103

    4.652

    87

    1.229

    123

    3,0

    G 2 1/2–65

    350

    130

    0065031

    5.031

    6

    664

    133

    6.014

    87

    1.589

    159

    3,0

    G 2 1/2–65

    350

    130

    0066000

    6.000

    6

    664

    156

    -

    -

    -

    -

    3,0

    G 2 1/2–65

    350

    130

    Mediumberührte Werkstoffe

    Typ

    Identcode Werkstoff

    Dosierkopf

    Saug-/Druckanschluss

    Ventilsitz/Dichtungen

    Ventilkugeln

    Kolben

    M5Ka

    DN 8 - DN 10

    Edelstahl 1.4571/1.4404

    Edelstahl 1.4571/1.4404

    Edelstahl/PTFE

    Oxidkeramik

    Edelstahl/Keramik

    M5Ka

    DN 15 - DN 25

    Edelstahl 1.4571/1.4404

    Edelstahl 1.4581

    PTFE/PTFE

    Edelstahl 1.4401

    Edelstahl/Keramik

    M5Ka

    DN 32 - DN 65

    Edelstahl 1.4571/1.4404

    Edelstahl 1.4581/1.4404

    PTFE/PTFE

    Edelstahl 1.4404 (Platte/Feder)

    Edelstahl/Keramik

    Der zulässige Vordruck auf der Saugseite beträgt ca. 50 % vom max. zulässigen Gegendruck.

    Motordaten

    Identcode Merkmal Spannungsversorgung  Bemerkungen
    S3 ph, IP 55

    220 - 240 V/380 - 420 V

    250 – 280 V/440 – 480 V

    50 Hz

    60 Hz

    3 kW

     

     
    R3 ph, IP 55230 V/400 V50/60 Hz3 kWmit PTC, Drehzahlregelbereich 1:5
    V03 ph, IP 55400 V ±10 %50/60 Hz3 kWDrehzahlregelmotor mit integriertem Frequenzumrichter
    L13 ph, II 2G Ex e II T3 X220 – 240 V/380 – 420 V50 Hz3,6 kW 
    L23 ph, II 2G Ex de IIC T4 Gb220 – 240 V/380 – 420 V50 Hz4 kWmit PTC, Drehzahlregelbereich 1:5
    P13 ph, II 2G Ex e IIC T3250 – 280 V/440 – 480 V60 Hz3,6 kW 
    P23 ph, II 2G Ex de IIC T4250 – 280 V/440 – 480 V60 Hz4 kWmit PTC, Drehzahlregelbereich 1:5
    V23 ph, II 2GDc Ex de IIB T4 Gb, IP67400 V ±10 %50/60 Hz4 kWEx-Drehzahlregelmotor mit integriertem Frequenzumrichter

    Für weitere Informationen können Motordatenblätter angefordert werden. Sondermotoren bzw. Sonder-Motorflansche sind auf Anfrage möglich.

    Hinweis für Einsatz in Ex-Zone

    In explosionsgefährdeten Betriebsstätten dürfen nur Pumpen mit der entsprechenden Kennzeichnung nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU eingesetzt werden. Die auf der Kennzeichnung ausgewiesene Explosionsgruppe, Kategorie und Schutzart muss den im vorgesehenen Einsatzbereich gegebenen Bedingungen entsprechen oder besser sein.

    Downloads für Kolbendosierpumpe Makro/ 5

    Mehr im Download-Center

    0 Ergebnisse
    filtern nach Dokumententyp
    Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
    Betriebsanleitung (0)
    Broschüre / Flyer (0)
    Datenblatt (0)
    Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
    Fachartikel (0)
    Katalog (0)
    Pressemitteilung (0)
    Schaltplan (0)
    Sicherheitsdatenblatt (0)
    Software (0)
    Sonstige (0)
    Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
    Zertifikat / Erklärung (0)

    Ausgewählte Filter:

    Passende Downloads

    Sortieren nach A bis Z
    weitere Treffer laden ...
    Keine weiteren Treffer vorhanden!

    Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

    Alle Wörter richtig geschrieben?
    Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

    Bitte versuchen Sie es später

    Service Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

    Überblick

    Leistungsfähiger Dauerläufer mit Kolben

    Die Kolbendosierpumpe Makro/ 5 (M5ka) bildet mit den Makro/ 5-Hydraulik-Membran- und -Membrandosierpumpen eine Triebwerksfamilie mit Hublängen von 20 bzw. 50 mm. Eine Vielzahl von Antriebsvarianten, auch für den Einsatz im Ex-Bereich mit ATEX-Zulassung, steht zur Verfügung.

    Ihre Vorteile

    Prozesssicherheit:

    • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±0,5 % im Hublängenbereich 10-100 %

    Hohe Flexibilität:

    • Der modulare Aufbau mit Einzel- und Doppelkopfversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei die Doppelkopfausführung im Gegentakt (Boxerprinzip) betrieben wird
    • Es ist möglich, bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 4 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, zu kombinieren
    • Es stehen 5 Getriebe-Untersetzungen zur Verfügung
    • Kundenspezifische Ausführungen sind auf Anfrage möglich

    Anwendung

    Technische Daten

    Downloads

    Kontaktieren Sie uns

    Harald Jarc

    Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

    »Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

    +49 6221 842 1800  Anfrage senden