Suchvorschläge

ProMinent auf der ACHEMA 2018 - Erfolgreiche Messe

Juli 2018

"Trotz rückläufiger Besucherzahlen lief die Messe für uns sehr erfolgreich“, so das Resümee von Ralf Kiermaier, Vice President Vertrieb und Marketing der ProMinent Gruppe zum Abschluss der ACHEMA 2018.

„Entscheidender als die reinen Zahlen war die hohe Besucherqualität. So konnten wir zum Beispiel einen hohen Anteil an Besuchern auf unserem Stand empfangen, die bisher nicht zu unseren Kunden gezählt haben. Wir weckten das Interesse der Besucher mit einem wahren Feuerwerk an neu entwickelten Produkten und Lösungen. Und mit unserem Kernthema ,DULCOnneX - Extended Connectivity' haben wir die Weichen für ein digitales Fluidmanagement gestellt“, ergänzt er.

Kiermaier fährt fort: “Besonderes Interesse weckte unser Virtual Reality Bereich.“ Die Besucher konnten mit Hilfe von Spezialbrillen virtuell in die Welt der Dosiertechnik eintauchen. Sie erlebten in 3D zwei Lösungen für Projekte, die ProMinent realisiert hat. Bei dem einen Projekt handelt es sich um eine Containerlösung für die Kesselwasseraufbereitung in einem Parabolrinnen-Kraftwerk. Bei dem zweiten Projekt nehmen die Besucher an einem virtuellen Rundgang um eines von insgesamt zehn komplett verrohrten Dosierskids mit vier integrierten Prozesspumpen, Mess-und Regelgeräten sowie begehbarem 1000l Tankbehälter teil. Mit diesen Dosiereinheiten werden zuverlässig Korrosionen in Downstream-Prozessen einer Öl-Raffinerie in Russland verhindert.

Live-Präsentationen

Zusätzlicher Besuchermagnet auf dem ProMinent-Stand: moderierte Live-Produktpräsentationen. Die interessierten Fachbesucher erlebten in Deutsch und Englisch das „Dosieren ohne Grenzen“ mit unserer innovativen Linearmotor-Dosierpumpe und eine Einführung in die Gerätevernetzung am Beispiel unserer neuen Dosierpumpen gamma/ XL und Sigma X.

In einer weiteren Live-Präsentation erfuhr das Fachpublikum, wie mit unserem Mess- und Regelgerät AEGIS II eine praxisgerechte Kühlwasserkonditionierung realisiert werden kann. Es sorgt in Kombination mit abgestimmten Sensoren, Dosierpumpen und Desinfektionsanlagen für einen optimalen automatisierten Betrieb des Kühlkreislaufes. Das spart Energie, Ressourcen sowie Kosten und schont gleichzeitig die Umwelt. Anlagenbetreiber profitieren von der Transparenz der Messdaten in Echtzeit: durch erhöhte Prozesssicherheit und effizientere Prozessführung.

Weitere Exponate verdeutlichten die Desinfektion von Kühlwasser mit der neuen Ozonerzeugungsanlage OZONFILT® OZVb und der Chlordioxidanlage CDLb. Ein Regelgerät vom Typ DACb mit neuen Leitfähigkeits- und Sauerstoff-Sensoren verdeutlichte die zuverlässige Überwachung einer Abwasseraufbereitung.

DULCOnneX für digitales Fluidmanagement

Vorteile und Nutzen der Vernetzbarkeit und der erweiterten Konnektivität verdeutlichten die smarten Eigenschaften unserer neuen Pumpen mit DULCOnneX für das digitale Fluidmanagement. So ermöglichen beispielsweise die gamma/ XL, die Sigma X oder die Schlauchpumpe DULCO®flex mit Sigma Control eine einfache Überwachung, Analyse und Optimierung der Dosierprozesse. Vorteile: geringerer Verbrauch der eingesetzten Rohstoffe, Vermeiden von Bedienfehlern und Stillstandzeiten. Gleichzeitig werden die Wartung sowie Instandhaltung vor Ort erheblich erleichtert.

Erweiterte Anwendungsbereiche

Weitere Highlights auf unserem ACHEMA-Stand waren die Membran-Prozesspumpen der Baureihe Orlita® Evolution und Hydro. Ausgestattet mit Dosiereinheiten aus PVC und PVDF werden sie einer noch größeren Anzahl von Anwendungen gerecht. Speziell beim Dosieren aggressiver Medien lassen sich teure Speziallegierungen, wie Hastelloy, vermeiden. Das reduziert die Kosten – insbesondere bei Anwendungen mit aggressiven Medien. Zusätzlich ergänzen neue Kolbendosierpumpen EP1 und EP2 die Baureihe der Evolution Membranpumpen.

Kontaktieren Sie uns

Harald Jarc

Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

»Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

+49 6221 842 1800  Anfrage senden   

Formular schließen

Ihre Anfrage

Persönliche Angaben


Dateianhang Maximale Dateigröße 10 MB.
Hochladen weitere Datei

Persönliche Angaben


Bitte prüfen Sie Ihre Angaben und füllen alle Pflichtfelder aus.
*Pflichtfelder

Überprüfen und Versenden


Persönliche Angaben:
Anrede
Titel
Nachname  
Vorname  
Unternehmen
Kundennummer
E-Mail Adresse
Telefonnummer
Straße
Hausnummer
Ort  
Land
Rückruf Ja

Schritt zurück

News und Events

1 2 3