Suchvorschläge

Umkehrosmoseanlage Dulcosmose® TW

Permeatleistung 0,1 – 50 m3/h

Umkehrosmoseanlage Dulcosmose® TW ist das Universalmodell für die moderne Trinkwasser-Entsalzung. Maximale Permeatleistung bei niedrigen Betriebsdrücken sorgen für geringe Investitions- und Betriebskosten.

Produktbeschreibung

Trinkwasserentsalzung für industrielle Anwendungen - kompakt und preiswert

Weil hier niedrige Betriebsdrücke herrschen, kommt die gesamte Dulcosmose® TW mit kostengünstiger PVC-Verrohrung aus. Zusätzlich ist die Anlage mit integriertem halbautomatischem Reinigungssystem und Permeat- bzw. Rohrwasserspüloption erhältlich. Mit der neuesten Generation der „Ultra low pressure“-Membrane, erreicht die Anlage maximale Permeatleistung Wert der angibt, welche Menge einer Flüssigkeit (z. B. Wasser) in einer bestimmten Zeit einen Stoff (z. B. eine Membran zum Zweck des Filterns) durchdringen (permeieren) kann. mehr im Glossar bei niedrigen Betriebsdrücken. Das senkt Investitions- und Betriebskosten.

Die Anlage ist sehr anpassungsfähig an die jeweilige Kundenanforderung. Verrohrungsmaterial, unterschiedliche Membrantypen für erhöhte Salzrückhaltung, Integration von Mess- und Regeltechnik und Dosiertechnik bis hin zur Visualisierung des Gesamtprozesses mit Peripheriekomponenten über eine SPS.

Ihre Vorteile

  • Effizienter Betrieb durch Niederdruckmembrane bei Ausbeuten von bis zu 90 % und Salzrückhalteraten von bis über 99% (abhängig vom eingesetzten Membrantyp)
  • Reduzierte Wartungs- und Servicekosten sowie lange Lebensdauer der Membranen dank integrierter Reinigungskonzepte und Spüloptionen wie z. B. eine Permeatspülung
  • Servicefreundlicher Aufbau der Anlagen auf korrosionsbeständigem pulverbeschichtetem Stahl, Edelstahlrahmen oder PP-Gestell
  • Einfache und sichere Bedienung: Steuerung mit direkter Anbindungsmöglichkeit für periphere Systemkomponenten und integrierter Leitfähigkeitsmessung mit Klartextanzeige im Grafikdisplay
  • Alles aus einer Hand: keine Schnittstellenprobleme, reibungsloser Ablauf mit kurzen Laufzeiten von der Definition der Aufgabenstellung bis hin zur gemeinsame Inbetriebnahme und Anlagenbetreuung mit unseren Niederlassungen weltweit vor Ort.

Anwendungsbereich

  • Kraftwerke: Bereitstellung von Kesselspeisewasser
  • Galvanik / metallverarbeitende Industrie: Bereitstellung von Spülwasser
  • Getränkeindustrie: Bereitstellung von Spülwasser, Produktwasser sowie Prozess- und Rückverdünnungswasser
  • Lebensmittelindustrie: Bereitstellung von Spülwasser und Prozesswasser
  • Chemische Industrie: Bereitstellung von Spülwasser und Prozesswasser
  • Bereitstellung von Spülwasser und Prozesswasser für Laborzwecke und Industriespülmaschinen
  • Reinwasser für Laboranwendungen, Hospitalanwendungen (Autoklav, Schnelldampferzeuger)
  • Speisewasser für Kühl- und Klimaanlagen (Luftbefeuchter und Luftwäscher)
  • Produktionswasser in Druckereien, Pharmazie oder Kosmetikindustrie
    1 2 3

    Technische Details

    • Betriebsfertige Anlagen auf hochwertig, doppelt pulverbeschichteten Stahlrahmen oder Edelstahlrahmen montiert
    • Hocheffiziente Niederdruckmembrane mit maximaler Ausbeute und Systemrückhalteraten von über 99%, eingebaut in GFK-Druckrohre
    • Vorfilter 5µm mit Manometer zur Differenzdruckbestimmung
    • Druckschalter zum Schutz der Hochdruckpumpe
    • Durchflussmesser zur Anzeige von Permeat-, Konzentrat- und Konzentratrückführungsmenge
    • Halbautomatisches Reinigungssystem zur chemischen Modulreinigung für lange Modulstandzeiten
    • 2 Schalteingänge für Niveauregelung Reinigungsbehälter
    • 2 Schalteingänge für Niveauregelung Permeatbehälter
    • Schalteingang Pause für Extern Ein/Aus
    • Schalteingang externe Störung
    • Messeingang Temperatur (PT 100)
    • Aktiver Ausgang Permeatventil (Befüllung Reinigungsbehälter)
    • Aktiver Ausgang Spülventil für Erstpermeatverwurf (leitwertabhängig), Rohwasser-, Permeat- und Intervallspülung (Stillstandsmanagement)
    • Aktiver Ausgang zur Ansteuerung einer Dosierpumpe (Antiscalant)
    • Analogausgang 0/4 – 20 mA Leitwert
    • Optional Industrie SPS mit Touch Panel und Prozessvisualisierung

    Technische Daten

    Die Baureihe Dulcosmose® TW wurde für folgende Werte im Speisewasser ausgelegt:

    * Abweichende Salzgehalte beeinflussen die Leistungsdaten entsprechend

    ** als O2

    Salzgehalt max. PRO 0010TW – 0055TW*

    650 mg/l

    Salzgehalt max. PRO 0060TW – 5000TW*

    1.000 mg/l

    pH-Bereich

    3,0…10,0

    Verblockungsindex max.

    3

    freies Chlor max.

    0,1 mg/l

    Summe Fe, Mn max.

    0,2 mg/l

    Gesamthärte max.

    0,1 °dH

    Keimzahlen max.

    100 KBE/ml

    Trübung max.

    0,5 NTU

    CSB max.**

    5 mg/l

    Anlagen mit 2,5 bzw. 4“ Membranen, Salzrückhaltung der Anlagen 90-97 %

    Anlagentyp

    Permeatleistung bei 15 °C Wassertemperatur

    Anzahl der Membranen 2,5″ bzw. 4″

    Anschluss-Leistung

    Abmessungen H x B x T

    Bestell-Nr.

    l/h

    Stück

    kW

    mm

    PRO 0010TW

    100

    1

    0,37

    1.400 x 500 x 320

    1104535

    PRO 0020TW

    200

    2

    0,55

    1.400 x 500 x 320

    1104536

    PRO 0030TW

    300

    1

    1,10

    1.500 x 600 x 400

    1104537

    PRO 0055TW

    550

    2

    1,10

    1.500 x 600 x 400

    1104539

    PRO 0060TW

    600

    2

    1,50

    1.650 x 700 x 720

    1104540

    PRO 0090TW

    900

    3

    1,50

    1.650 x 700 x 720

    1104541

    PRO 0120TW

    1.200

    4

    1,50

    1.650 x 700 x 720

    1104542

    PRO 0150TW

    1.500

    5

    2,20

    1.650 x 700 x 720

    1104543

    PRO 0180TW

    1.800

    6

    2,20

    1.750 x 2.600 x 750

    1106338

    PRO 0240TW

    2.400

    8

    3,00

    1.750 x 2.600 x 750

    1106340

    PRO 0270TW

    2.700

    9

    3,00

    1.750 x 3.500 x 750

    1106342

    Anlagen mit 8“ Membranen, Salzrückhaltung der Anlagen 90-97 %

    Anlagentyp

    Permeatleistung bei 15 °C Wassertemperatur

    Anzahl der Membranen 8″

    Anschluss-Leistung

    Abmessungen H x B x T

    Bestell-Nr.

    l/h

    Stück

    kW

    mm

    * Reinigungstank separat

    PRO 0300TW

    3.000

    3

    3,0

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 0400TW

    4.000

    4

    3,0

    1.800 x 3.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 0500TW

    5.000

    5

    4,0

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 0600TW

    6.000

    6

    4,0

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 0700TW

    7.000

    6

    5,5

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 0800TW

    8.000

    7

    5,5

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 0900TW

    9.000

    7

    7,5

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 1000TW

    10.000

    8

    11,0

    1.800 x 3.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 1100TW

    11.000

    9

    11,0

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 1200TW

    12.000

    10

    11,0

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 1300TW

    13.000

    11

    11,0

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 1400TW

    14.000

    12

    11,0

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 1500TW

    15.000

    12

    11,0

    1.800 x 4.000 x 1.000

    auf Anfrage

    PRO 2000TW

    20.000

    18

    11,0

    1.800 x 7.000 x 1.200

    auf Anfrage

    PRO 2500TW

    25.000

    24

    15,0

    1.800 x 7.000 x 1.200 *

    auf Anfrage

    PRO 3000TW

    30.000

    28

    18,5

    1.800 x 7.000 x 1.200 *

    auf Anfrage

    PRO 4000TW

    40.000

    34

    22,0

    1.800 x 7.000 x 1.200 *

    auf Anfrage

    PRO 5000TW

    50.000

    48

    22,0

    1.800 x 7.000 x 1.200 *

    auf Anfrage

    Auf Wunsch sind diese Anlagen auch mit anderen Membrantypen für erhöhte Salz-Rückhaltung sowie M+R Technik (Leitfähigkeits-, Redoxpotential-, pH-Messung) und Dosiertechnik (in Vor- und Nachbehandlung) lieferbar.

    Downloads für Umkehrosmoseanlage Dulcosmose® TW

    Mehr im Download-Center

    0 Ergebnisse
    filtern nach Dokumententyp
    Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
    Betriebsanleitung (0)
    Broschüre / Flyer (0)
    Datenblatt (0)
    Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
    Fachartikel (0)
    Katalog (0)
    Pressemitteilung (0)
    Schaltplan (0)
    Sicherheitsdatenblatt (0)
    Software (0)
    Sonstige (0)
    Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
    Zertifikat / Erklärung (0)

    Ausgewählte Filter:

    Passende Downloads

    Sortieren nach A bis Z
    weitere Treffer laden ...
    Keine weiteren Treffer vorhanden!

    Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

    Alle Wörter richtig geschrieben?
    Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

    Bitte versuchen Sie es später

    Service Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

    Überblick

    Trinkwasserentsalzung für industrielle Anwendungen - kompakt und preiswert

    Weil hier niedrige Betriebsdrücke herrschen, kommt die gesamte Dulcosmose® TW mit kostengünstiger PVC-Verrohrung aus. Zusätzlich ist die Anlage mit integriertem halbautomatischem Reinigungssystem und Permeat- bzw. Rohrwasserspüloption erhältlich. Mit der neuesten Generation der „Ultra low pressure“-Membrane, erreicht die Anlage maximale Permeatleistung Wert der angibt, welche Menge einer Flüssigkeit (z. B. Wasser) in einer bestimmten Zeit einen Stoff (z. B. eine Membran zum Zweck des Filterns) durchdringen (permeieren) kann. mehr im Glossar bei niedrigen Betriebsdrücken. Das senkt Investitions- und Betriebskosten.

    Die Anlage ist sehr anpassungsfähig an die jeweilige Kundenanforderung. Verrohrungsmaterial, unterschiedliche Membrantypen für erhöhte Salzrückhaltung, Integration von Mess- und Regeltechnik und Dosiertechnik bis hin zur Visualisierung des Gesamtprozesses mit Peripheriekomponenten über eine SPS.

    Ihre Vorteile

    • Effizienter Betrieb durch Niederdruckmembrane bei Ausbeuten von bis zu 90 % und Salzrückhalteraten von bis über 99% (abhängig vom eingesetzten Membrantyp)
    • Reduzierte Wartungs- und Servicekosten sowie lange Lebensdauer der Membranen dank integrierter Reinigungskonzepte und Spüloptionen wie z. B. eine Permeatspülung
    • Servicefreundlicher Aufbau der Anlagen auf korrosionsbeständigem pulverbeschichtetem Stahl, Edelstahlrahmen oder PP-Gestell
    • Einfache und sichere Bedienung: Steuerung mit direkter Anbindungsmöglichkeit für periphere Systemkomponenten und integrierter Leitfähigkeitsmessung mit Klartextanzeige im Grafikdisplay
    • Alles aus einer Hand: keine Schnittstellenprobleme, reibungsloser Ablauf mit kurzen Laufzeiten von der Definition der Aufgabenstellung bis hin zur gemeinsame Inbetriebnahme und Anlagenbetreuung mit unseren Niederlassungen weltweit vor Ort.

    Anwendung

    Technische Daten

    Downloads

    Kontaktieren Sie uns

    Harald Jarc

    Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

    »Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

    +49 6221 842 1800  Anfrage senden   

    Passende Produkte

    1 2