Suchvorschläge
Neu

Hydraulik-Membrandosierpumpe Evolution mikro

Leistungsbereich 0,02 – 18,0 l/h, 400 - 16 bar

Die Evolution mikro ist eine innovative Kleinstmengendosierpumpe für hohe Drücke. Die Hydraulik-Membrandosierpumpe ist die erste ihrer Art mit einem elektronisch geregelten Linear-Direktantrieb. Der Antrieb hat wenig mechanische Funktionselemente und arbeitet somit quasi wartungsarm.

Produktbeschreibung

Für kleinste Dosiermengen bei hohen Drücken

Mit ihrem Leistungsbereich von 0,02 – 18 l/h bei Drücken bis zu 400 bar eignen sich die Hydraulik-Membrandosierpumpen Evolution mikro EMFa und EMHa besonders für die hochgenaue Kleinstmengendosierung in der Gasodorierung und bei Abfüllprozessen aller Art. Sie wird unter anderem für die Additivdosierung z. B. im Bereich von Öl-, Gas-, Chemie-Anwendungen eingesetzt.

Typische Einsatzbereiche sind auch die Dosierung von Additiven in der Gasodorierung und Abfüllprozesse.

Die Evolution mikro ist die erste ihrer Art mit elektronisch geregeltem Direktantrieb. Durch einen Regelbereich von 1:200 und die Kombination von individuell unabhängigen Dosierprofilen mit 3-Parameter-Regelung kann sie optimal an die jeweilige Applikation angepasst werden.

Ihre Vorteile

Höchste Prozesssicherheit:

  • Exakte Kleinstmengendosierung bei hohen Drücken
  • Hermetisch dicht durch PTFE-Mehrlagensicherheitsmembran oder Metallmembran
  • Lange Lebensdauer durch robusten Aufbau mit verschleißarmem, berührungslosem Antrieb
  • Hohe Positioniergenauigkeit gewährleistet eine Reproduzierbarkeit besser als ±1 %

Hohe Flexibilität:

  • Stark erweiterter Regelbereich von bis zu 1:200
  • Universell ansteuerbar mit elektronischer integrierter Überlastsicherung

Anwendungsbereich

  • Additivdosierung in der Chemie und Petrochemie
  • Allgemeine Abfüllprozesse in der Industrie
  • Additivdosierung in der Nahrungsmittelbranche
  • Universelle Laboranwendungen
  • Anwendungen in der Gasodorierung

    Technische Details

    • Hublänge: 0 – 60 mm
    • Hubfrequenz: 0 – 200 Hübe/min.
    • Exakte Dosierung von 0,02 l/h bis max. 18 l/h bei bis zu 400 bar
    • Hublängeneinstellbereich 0 – 100 %
    • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser als ±1 %
    • PTFE-Mehrlagensicherheitsmembran mit integrierter Membranbruchsignalisierung oder Metallmembran
    • Großer realer Volumenstrom-Regelbereich: 1:200
    • Mediumberührte Werkstoffe: Edelstahl 1.4404, Sonderwerkstoffe wie Hastelloy C, PVDF etc. auf Anfrage möglich
    • Universelle Ansteuerungsmöglichkeiten wie z. B. analog, Kontakt, Feldbus etc.
    • Individuell prozessabhängige Dosierprofile möglich
    • Platzsparende, montagefreundliche Lösung
    • Schutzart IP 55
    • Ausführungen nach API 675 und ATEX

    Technische Daten EMFa - Evo mikro mit PTFE-Mehrlagen-Sicherheitsmembran

    Kolben ØDruck max.HubfrequenzFörderleistung max.Hubvolumen theor.SaughöheAnschluss Saug/DruckseiteVersandgewicht
          Anschluss 
    mm barHübe/min l/h ml/Hub m WS kg
    34001400,60,421DN 325
    33202001,50,421DN 325
    32502002,00,421DN 325
    31602002,80,421DN 325
    31002003,30,421DN 325
    3642003,70,421DN 325
    3252004,10,421DN 325
    610014010,21,691DN 625
    68014010,81,691DN 625
    66420016,71,691DN 625
    64020017,01,691DN 625
    62520018,01,691DN 625

    Technische Daten EMHa - Evo mikro Metallmembran

    Kolben ØDruck max.HubfrequenzFörderleistung max.Hubvolumen theor.SaughöheAnschluss Saug/DruckseiteVersandgewicht
          Anschluss 
    mm barHübe/min l/h ml/Hub m WS kg
    34001401,50,421DN 325
    33202002,70,421DN 325
    32502003,20,421DN 325
    31602003,80,421DN 325
    31002004,00,421DN 325
    3642004,30,421DN 325
    3252004,50,421DN 325
    610014011,01,691DN 625
    68014011,51,691DN 625
    66420016,71,691DN 625
    64020017,01,691DN 625
    62520018,01,691DN 625

    Mediumberührte Werkstoffe

    Dosierkopf kpl.

    DosierkopfMembranhalteschraubeMembran
    EdelstahlEdelstahl 1.4462PTFE-Mehrlagenmembran

    Kugelventil DN 3 – DN 6

     Saug-/Druck-anschlussDichtung Ventil/KopfVentilkugelVentilsitzVentilgehäuseKlemmring
    DN 3 (Doppelkugel)Edelstahl 1.4404Edelstahl 1.4404Al2O3 KeramikEdelstahl 1.4404Edelstahl 1.4404Hastelloy C4
    DN 6 (Doppelkugel)Edelstahl 1.4404Edelstahl 1.4404SIN KeramikEdelstahl 1.4404Edelstahl 1.4404Hastelloy C4

    Hastelloy C, PVDF und PTFE auf Anfrage

    Downloads für Hydraulik-Membrandosierpumpe Evolution mikro

    Mehr im Download-Center

    0 Ergebnisse
    filtern nach Dokumententyp
    Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
    Betriebsanleitung (0)
    Broschüre / Flyer (0)
    Datenblatt (0)
    Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
    Fachartikel (0)
    Katalog (0)
    Pressemitteilung (0)
    Schaltplan (0)
    Sicherheitsdatenblatt (0)
    Software (0)
    Sonstige (0)
    Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
    Zertifikat / Erklärung (0)

    Ausgewählte Filter:

    Passende Downloads

    Sortieren nach A bis Z
    weitere Treffer laden ...
    Keine weiteren Treffer vorhanden!

    Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

    Alle Wörter richtig geschrieben?
    Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

    Bitte versuchen Sie es später

    Service Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

    Überblick

    Für kleinste Dosiermengen bei hohen Drücken

    Mit ihrem Leistungsbereich von 0,02 – 18 l/h bei Drücken bis zu 400 bar eignen sich die Hydraulik-Membrandosierpumpen Evolution mikro EMFa und EMHa besonders für die hochgenaue Kleinstmengendosierung in der Gasodorierung und bei Abfüllprozessen aller Art. Sie wird unter anderem für die Additivdosierung z. B. im Bereich von Öl-, Gas-, Chemie-Anwendungen eingesetzt.

    Typische Einsatzbereiche sind auch die Dosierung von Additiven in der Gasodorierung und Abfüllprozesse.

    Die Evolution mikro ist die erste ihrer Art mit elektronisch geregeltem Direktantrieb. Durch einen Regelbereich von 1:200 und die Kombination von individuell unabhängigen Dosierprofilen mit 3-Parameter-Regelung kann sie optimal an die jeweilige Applikation angepasst werden.

    Ihre Vorteile

    Höchste Prozesssicherheit:

    • Exakte Kleinstmengendosierung bei hohen Drücken
    • Hermetisch dicht durch PTFE-Mehrlagensicherheitsmembran oder Metallmembran
    • Lange Lebensdauer durch robusten Aufbau mit verschleißarmem, berührungslosem Antrieb
    • Hohe Positioniergenauigkeit gewährleistet eine Reproduzierbarkeit besser als ±1 %

    Hohe Flexibilität:

    • Stark erweiterter Regelbereich von bis zu 1:200
    • Universell ansteuerbar mit elektronischer integrierter Überlastsicherung

    Anwendung

    Technische Daten

    Downloads

    Kontaktieren Sie uns

    Harald Jarc

    Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

    »Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

    +49 6221 842 1800  Anfrage senden   

    ProMinent Newsletter - genau auf Ihre Branche zugeschnitten. Jetzt anmelden