Suchvorschläge

Drehkolbenpumpe ROTADOS

Leistungsbereich 25–100 m³/h, 10–4 bar

Die kompakte Drehkolbenpumpe fördert viskose und sogar abrasive Medien mit bis zu 100 m³/h, dank der ventillosen Konstruktion auch mit umkehrbarer Förderrichtung. Gehäuse, Kolben und Dichtungen sind passend zum Medium in verschiedenen Werkstoffen erhältlich.

Produktbeschreibung

Die robuste Lösung zur Förderung viskoser und feststoffhaltiger Medien

Die Drehkolbenpumpe ist robust und angesichts ihrer kompakten Abmessungen erstaunlich leistungsstark: Sie kann je nach Modell bis zu 100 m³/h viskose und feststoffhaltige Medien fördern, sogar mit größeren Feststoffpartikeln. Als selbstansaugende Pumpe mit umkehrbarer Förderrichtung ist sie ganz unkompliziert einsetzbar. Und natürlich absolut sicher im Betrieb, denn eine Zwischenkammer trennt das Fördermedium zuverlässig vom Getriebeöl.

Die sorgfältig ausgewählten Werkstoffe, die hochwertige Verarbeitung sowie eine wartungsfreundliche Konstruktion machen die Drehkolbenpumpe zu einem verschleißarmen Langläufer. Ein Drehstrommotor treibt die beiden Drehkolben über ein Präzisionsgetriebe perfekt synchron und dabei geräuscharm an. Mit der entsprechenden Antriebsvariante lässt sich die Pumpe auch an Bussysteme anschließen und so in moderne Produktionsumgebungen einbinden.

Ihre Vorteile

  • Kompakte Pumpe mit guter Förderleistung
  • Ideal für viskose, feststoffhaltige, abrasive und scherempfindliche Fördermedien
  • Betriebssicherheit durch hochwertige Dichtungen und zuverlässige Trennung von Getriebe und Fördermedium
  • Fördermenge über Motordrehzahl regelbar
  • Anschluss an Bussystem möglich
  • Verschleißarm und wartungsfreundlich

Technische Details

  • Pumpe komplett mit Antriebsmotor, Untersetzungsgetriebe, Kupplung und Grundplatte
  • Gehäusewerkstoff AISI-316 oder AISI 420, Drehkolben und Wellendichtungen aus NBR, EPDM oder FKM
  • Konstante, d. h. nicht pulsierende Fördermengen
  • Ventillose Konstruktion ermöglicht umkehrbare Förderrichtung
  • Antrieb über Drehstrommotor in mehreren Varianten (Ein-/Aus-Betrieb, regelbarer Motor mit integriertem Frequenzumrichter oder Fremdlüfter)
  • Anschluss an Bussystem möglich (integrierter Frequenzumrichter erforderlich)
  • Hydraulischer Anschluss standardmäßig über DIN-Flansch (DN 50, 65, 80, 100, 125), andere Anschlüsse erhältlich
  • Einfacher Austausch der Verschleißscheiben durch wartungsfreundliche Konstruktion

Drehkolbenpumpe ROTADOS

Flanschmax. Fördermengemax. DruckGewichtBestell-Nr.
m3/h bar kg
Typ 070DN 65251080auf Anfrage
Typ 090DN 8035685auf Anfrage
Typ 100DN 100808185auf Anfrage
Typ 125DN 1251004195auf Anfrage

Downloads für Drehkolbenpumpe ROTADOS

Mehr im Download-Center

0 Ergebnisse
filtern nach Dokumententyp
Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
Betriebsanleitung (0)
Broschüre / Flyer (0)
Datenblatt (0)
Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
Fachartikel (0)
Katalog (0)
Pressemitteilung (0)
Schaltplan (0)
Sicherheitsdatenblatt (0)
Software (0)
Sonstige (0)
Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
Zertifikat / Erklärung (0)

Ausgewählte Filter:

Passende Downloads

Sortieren nach A bis Z
weitere Treffer laden ...
Keine weiteren Treffer vorhanden!

Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

Alle Wörter richtig geschrieben?
Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

Bitte versuchen Sie es später

Service Unavailable

The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

Überblick

Die robuste Lösung zur Förderung viskoser und feststoffhaltiger Medien

Die Drehkolbenpumpe ist robust und angesichts ihrer kompakten Abmessungen erstaunlich leistungsstark: Sie kann je nach Modell bis zu 100 m³/h viskose und feststoffhaltige Medien fördern, sogar mit größeren Feststoffpartikeln. Als selbstansaugende Pumpe mit umkehrbarer Förderrichtung ist sie ganz unkompliziert einsetzbar. Und natürlich absolut sicher im Betrieb, denn eine Zwischenkammer trennt das Fördermedium zuverlässig vom Getriebeöl.

Die sorgfältig ausgewählten Werkstoffe, die hochwertige Verarbeitung sowie eine wartungsfreundliche Konstruktion machen die Drehkolbenpumpe zu einem verschleißarmen Langläufer. Ein Drehstrommotor treibt die beiden Drehkolben über ein Präzisionsgetriebe perfekt synchron und dabei geräuscharm an. Mit der entsprechenden Antriebsvariante lässt sich die Pumpe auch an Bussysteme anschließen und so in moderne Produktionsumgebungen einbinden.

Ihre Vorteile

  • Kompakte Pumpe mit guter Förderleistung
  • Ideal für viskose, feststoffhaltige, abrasive und scherempfindliche Fördermedien
  • Betriebssicherheit durch hochwertige Dichtungen und zuverlässige Trennung von Getriebe und Fördermedium
  • Fördermenge über Motordrehzahl regelbar
  • Anschluss an Bussystem möglich
  • Verschleißarm und wartungsfreundlich

Anwendung

Technische Daten

Downloads

Kontaktieren Sie uns

Harald Jarc

Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

»Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

+49 6221 842 1800  Anfrage senden   

ProMinent Newsletter - genau auf Ihre Branche zugeschnitten. Jetzt anmelden