Suchvorschläge
Betriebskosten reduzieren- mit Wasser-Recycling

Was tun mit verschmutztem Rückspülwasser? Machen Sie es wie die Butzbacher Bäderbetriebe: intelligent aufbereiten mit modernen Anlagen zur Filtration und Entsalzung und anschließend dem Badewasser-Kreislauf wieder zuführen.

Großprojekt Kernsanierung

Die malerische Kleinstadt Butzbach mit ihrem historischen Marktplatz und den zahlreichen Fachwerkbauten ist ein beliebtes Ausflugsziel im Bundesland Hessen. Die Instandhaltung der jahrhundertealten Holzbauten ist allerdings eine kostspielige Aufgabe. Doch auch Einrichtungen aus der Neuzeit wie das innerstädtische Hallenbad brauchen im Laufe der Jahre eine Auffrischung. Aus diesem Grund entschieden sich die Verantwortlichen vor wenigen Jahren für eine Kernsanierung. Dabei legten die Butzbacher Bäderbetriebe großen Wert auf eine günstige und fortschrittliche Lösung, damit aus dem verschmutzten Rückspülwasser wieder sauberes und hygienisch einwandfreies Badewasser wird – eine Reduzierung der laufenden Betriebskosten inklusive.

Eckdaten

  • Kernsanierung von bestehendem innerstädtischen Schwimmbad
  • Aufbereitung von Rückspülwasser mit Filtrationsanlage Dulcoclean® UF und Umkehrosmoseanlage Dulcosmose® ecoPRO zur Entsalzung
  • Gewährleistung eines dauerhaft wirtschaftlichen Badebetriebes

Effiziente Verfahrenstechnik

Im Zuge der Umbauarbeiten wurden im Butzbacher Hallenbad innerhalb von nur vier Tagen eine Ultrafiltrationsanlage Dulcoclean® UF und eine Umkehrosmoseanlage Dulcosmose® ecoPRO sowie ein Aktivkohlefilter von ProMinent installiert. Die einzelnen Komponenten sind in Reihe montiert, wodurch das Rückspülwasser in mehreren Stufen aufbereitet wird. Das bereits erhitzte Rückspülwasser verliert bei der Filterung fast keine Wärme und wird nach dem Filterprozess dem Badewasser-Kreislauf wieder zugeführt.
Die Dulcoclean® UF-Anlage entfernt zuverlässig Trübstoffe, Partikel und mikrobiologische Verunreinigungen. Eine SPS gewährleistet den vollautomatischen und höchst sicheren Betrieb der Filtrationsanlage, die in die Gebäudeleittechnik des Hallenbades integriert ist. Die Hygieneparameter lassen sich bedienfreundlich über ein Touch Panel eingeben und werden elektronisch erfasst. Durch geeignete Hochleistungsmembranen entsalzt die Dulcosmose® ecoPRO das gefilterte Rückspülwasser zu über 99%. Die Anlage ist einfach zu bedienen und durch genau abgestimmte Vor- und Nachbehandlung optimal in die kundenspezifische Lösung eingebunden.

Richtig investieren, clever sparen

Nach 21-monatiger Renovierungszeit wurde das sanierte Hallenbad im August 2013 wieder geöffnet. Es bietet den Badegästen ein Schwimmbecken mit sechs 25-Meter-Bahnen sowie einem Ein- und einem Drei-Meter-Sprungturm. Außerdem gibt es einen separaten Nichtschwimmerbereich und für die kleinsten Gäste einen neu gestalteten Wasserspielbereich mit zwei Planschbecken.
Mit der neu installierten Anlagentechnik zur Aufbereitung des Rückspülwassers sparen die Butzbacher Bäderbetriebe inzwischen jährlich eine enorme Menge Frischwasser, der Energieverbrauch hat sich deutlich reduziert und damit insgesamt die Betriebskosten des Hallenbades – ganz klar das Ziel erreicht. Ein weiterer positiver Aspekt ist die Schulung des hauseigenen Personals in Seminaren und Lehrgängen bei ProMinent in Heidelberg. So können die Butzbacher Bäderbetriebe die Wasseraufbereitungsanlage komplett in Eigenregie bedienen und warten.

»Die Schlammwasser-Aufbereitungsanlage der ProMinent GmbH läuft seit der Inbetriebnahme reibungslos. Anstatt in den Abwasserkanal können wir das Wasser nach der Filterrück-spülung jetzt zurück in den Kreislauf unseres Hallenbades leiten. Hierdurch sparen wir zusätzliches Frischwasser aus dem Trinkwassernetz.« -  Carsten Schnitter, Betriebsleiter der Butzbacher Bäderbetriebe

Verwendete Produkte

Kontaktieren Sie uns

Harald Jarc

Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

»Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

+49 6221 842 1800  Anfrage senden   

Formular schließen

Ihre Anfrage

Persönliche Angaben


weiteres Produkt +
Dateianhang Maximale Dateigröße 10 MB.
Hochladen weitere Datei

Persönliche Angaben


Bitte prüfen Sie Ihre Angaben und füllen alle Pflichtfelder aus.
*Pflichtfelder

Überprüfen und Versenden


Persönliche Angaben:
Anrede
Titel
Nachname  
Vorname  
Unternehmen
Kundennummer
E-Mail Adresse
Telefonnummer
Straße
Hausnummer
Ort  
Land
Rückruf Ja

Schritt zurück

Weitere Praxisbeispiele zu dieser Branche