Suchvorschläge

Druckhalteventile/Überströmventile für Niederdruck-Dosierpumpen

Druckhalteventile dienen zur Erzeugung eines konstanten Gegendrucks und zur genauen Dosierung bei freiem Auslauf. Sie werden ebenso in Verbindung mit Pulsationsdämpfern, zur Erzeugung einer pulsationsarmen Dosierung eingesetzt.

Produktbeschreibung

Genau dosiert

Druckhalteventile sind für verschiedene Anwendungsfälle konzipiert. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise für die verschiedenen Bauformen.

Überströmventile werden zum Schutz von Pumpen, Leitungen und Armaturen vor Überdruck im Falle von Fehlbedienung oder Verstopfen, im Bypass eingesetzt. Im Störungsfall fördert die Pumpe zurück in den Vorratsbehälter.

Ihre Vorteile

  • Schützt vor Überdruck
  • Ansaughilfe
  • Entlastet die Druckleitung
  • Erhöht Dosiergenauigkeit

Mehrfunktionsventil Typ MFV-DK, PVDF

Druckhalte-/Überströmventil zur Montage direkt auf den Dosierkopf der Pumpe mit den Funktionen:

  • Druckhalteventil, Öffnungsdruck ca. 1,5 bar, bei freiem Auslauf oder Vordruck auf der Saugseite (schwarzer Drehknopf)
  • Überströmventil, Öffnungsdruck ca. 6, 10 bzw.16 bar (roter Drehknopf)
  • Ansaughilfe bei anstehendem Gegendruck, kein Lösen der Druckleitung erforderlich
  • Entlasten der Druckleitung, z. B. vor Servicearbeiten

Das Mehrfunktionsventil wird über leichtgängige Drehknöpfe bedient, die sich nach dem Loslassen selbsttätig in die Ausgangsposition zurückstellen. So ist auch bei erschwertem Zugang eine sichere Bedienung gewährleistet. Das Mehrfunktionsventil ist im Werkstoff PVDF ausgeführt und kann bei der Dosierung nahezu aller Chemikalien eingesetzt werden.

Achtung: Druckhalteventile sind keine absolut dicht schließenden Absperrorgane! Die Installationshinweise in der Betriebsanleitung sind unbedingt zu beachten!

Achtung: Die Bypassleitung ist immer anzuschließen.

VentilkörperPVDF
MembranePTFE-beschichtet
DichtungFKM und EPDM (beigelegt)

Typ

Überström-Öffnungsdruck*

Anschluss

Bypass-Anschluss

Bestell-Nr.

* Der hier angegebene Überström-Öffnungsdruck ist der Druck, bei dem das Ventil zu öffnen beginnt. Je nach Pumpentyp kann der Druck bis zum vollständigen Öffnen des Ventils um bis zu 50 % höher liegen.

Größe I

16 bar

6-12

6 x 4

792011

Größe I

10 bar

6-12

6 x 4

791715

Größe I

6 bar

6-12

6 x 4

1005745

Größe II

10 bar

6-12

12 x 9

792203

Größe II

6 bar

6-12

12 x 9

740427

Größe III

10 bar

DN 10

12 x 9

792215

 Einsatzbereich Mehrfunktionsventil
Größe IALPc 1001, 1002, 1004, 1008, 0708
 Beta®, Typ 1000, 1601, 1602, 1604, 1605, 1005, 1008, 0708, 0413, 0220
 gamma/ X Typ 1602, 1604, 1009, 0708, 0414, 0220
 gamma/ XL Typ 1608, 1612
Größe IIALPc 0417, 0230
 Beta®, Typ 1605, 1008, 0713, 0420, 0232
 gamma/ X Typ 1009, 0715, 0424, 0245
 gamma/ XL Typ 1020, 0730
Größe IIIgamma/ XL Typ 0450, 0280

Für Werkstoffausführung PP, PV, NP, TT

  • pk_1_053

Druckhalteventil Typ DHV-S-DK, 0 – 10 bar einstellbar

Einstellbares Druckhalteventil für Montage direkt auf dem Dosierkopf zur Erzeugung eines konstanten Gegendrucks. Für genaue Dosierung bei freiem Auslauf und bei Vordruck auf der Saugseite.

Achtung: Druckhalteventile sind keine absolut dicht schließenden Absperrorgane! Die Installationshinweise in der Betriebsanleitung sind unbedingt zu beachten!

Einsatzgebiete:Dosierpumpe alpha, Beta®, gamma/ X, gamma/ XL, Pneumados b, EXtronic®

Typ

Einstellbarer Druck max.

Anschlussweite

Werkstoff

Bestell-Nr.

bar

DIN / ANSI

DHV-S-DK

10

6 bis 12 mm

PP/EPDM

302320

DHV-S-DK

10

6 bis 12 mm

PVC/FKM

302321

DHV-S-DK

10

6 bis 12 mm

TT/PTFE

302322

DHV-S-DK

10

6 mm

SS

1003793

DHV-S-DK

10

8 mm

SS

1003795

DHV-S-DK

10

12 mm

SS

1003797

Achtung: Das Produkt enthält Klebeverbindungen mit Tangit. Unbedingt die Beständigkeit von Tangit-Kleber beachten.

  • pk_1_129

Druckhalteventil/Überströmventil Typ DHV-S-DL, 0 – 10 bar einstellbar

Einstellbares Druckhalteventil für Montage in der Dosierleitung zur Erzeugung eines konstanten Gegendrucks für genaue Dosierung bei freiem Auslauf und bei Vordruck auf der Saugseite

Bei Einsatz als Druckhalteventil in langen Leitungen zur Vermeidung von Resonanzschwingungen: Montage am Ende der Dosierleitung oder Einstelldruck > Leitungsdruckverlust einstellen

In Verbindung mit Pulsationsdämpfer nur bei freiem Auslauf und kurzer Dosierleitung verwenden. Für den Einsatz mit Pulsationsdämpfer bei Gegendruck oder langen Leitungen Typ DHV-U verwenden.

Achtung: Druckhalteventile sind keine absolut dicht schließenden Absperrorgane! Die Installationshinweise in der Betriebsanleitung sind unbedingt zu beachten!

Einsatzgebiete: Dosierpumpen alpha, Beta® , gamma/ X, gamma/ XL, Pneumados b, EXtronic®

Typ

Einstellbarer Druck max.

Anschlussweite

Werkstoff

Bestell-Nr.

bar

DIN / ANSI

DHV-S-DL

10

6 bis 12 mm

PP/EPDM

302323

DHV-S-DL

10

6 bis 12 mm

PVC/FKM

302324

DHV-S-DL

10

6 bis 12 mm

TT/PTFE

302325

DHV-S-DL

10

6 mm

SS

302326

DHV-S-DL

10

8 mm

SS

302327

DHV-S-DL

10

12 mm

SS

302328

Für den Anschluss sind 2 Anschlusssets in der benötigten Schlauchgröße extra zu bestellen.

* Achtung: Das Produkt enthält Klebeverbindungen mit Tangit. Unbedingt die Beständigkeit von Tangit-Kleber beachten.

Rohrnippel

Rohrnippel für den Anschluss des Druckhalteventils DHV-S-DL in Edelstahl (SS) direkt am Dosierkopf.

Typ

Maß A

Maß B

Bestell-Nr.

mm

mm

Rohrnippel 1.4571

6

40

818537

Rohrnippel 1.4571

8

40

818538

Rohrnippel 1.4571

12

40

818539

  • pk_1_054
  • pk_1_017

Downloads für Druckhalteventile/Überströmventile für Niederdruck-Dosierpumpen

Mehr im Download-Center

0 Ergebnisse
filtern nach Dokumententyp
Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
Betriebsanleitung (0)
Broschüre / Flyer (0)
Datenblatt (0)
Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
Fachartikel (0)
Katalog (0)
Pressemitteilung (0)
Schaltplan (0)
Sicherheitsdatenblatt (0)
Software (0)
Sonstige (0)
Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
Zertifikat / Erklärung (0)

Ausgewählte Filter:

Passende Downloads

Sortieren nach A bis Z
weitere Treffer laden ...
Keine weiteren Treffer vorhanden!

Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

Alle Wörter richtig geschrieben?
Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

Bitte versuchen Sie es später

Service Unavailable

The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

Überblick

Genau dosiert

Druckhalteventile sind für verschiedene Anwendungsfälle konzipiert. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise für die verschiedenen Bauformen.

Überströmventile werden zum Schutz von Pumpen, Leitungen und Armaturen vor Überdruck im Falle von Fehlbedienung oder Verstopfen, im Bypass eingesetzt. Im Störungsfall fördert die Pumpe zurück in den Vorratsbehälter.

Ihre Vorteile

  • Schützt vor Überdruck
  • Ansaughilfe
  • Entlastet die Druckleitung
  • Erhöht Dosiergenauigkeit

Technische Daten

Downloads

Kontaktieren Sie uns

Harald Jarc

Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

»Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

+49 6221 842 1800  Anfrage senden   

Passende Produkte

News und Events

1 2 3