Suchvorschläge

Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ XL

Fördermenge der Baureihe 4 ml/h - 80 l/h; 25 - 2 bar

Die gamma/ XL ist eine intelligente, vernetzbare Magnet-Membrandosierpumpe, die in puncto Produktivität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit neue Maßstäbe setzt.

Produktbeschreibung

gamma/ XL – große Leistung, großartige Features

Die neue Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ XL erweitert den Leistungsbereich der bewährten gamma/ X auf 80 l/h. Zusätzlich zu den bereits bekannten Relais und Busschnittstellen bietet die gamma/ XL eine Buchse mit 3 weiteren konfigurierbaren Ein- und Ausgängen an. Damit ist die gamma/ XL mit allen gängigen Systemen, Geräten und Plattformen vernetzbar. Wie die gamma/ X hat die gamma/ XL ein intuitives Bedienkonzept. Die Pumpe wird über Click-Wheel und 4 zusätzliche Bedientasten eingestellt. Druckerkennung ohne medienberührte Teile sorgt für höchste Betriebssicherheit. Hydraulische Fehlzustände wie „Gas im Dosierkopf Im Dosierkopf findet der eigentliche Dosiervorgang statt. Das Dosiermedium fließt ein, bevor es von dort beim Erreichen ausreichenden Drucks über das Druckventil ausströmt. mehr im Glossar“, „Überdruck“ sowie „kein Druck“ werden detektiert.

Druckschwankungen im System werden erkannt und kompensiert. So wird eine hohe Dosiergenauigkeit erzielt und damit der Chemikalienverbrauch auf die benötigte Menge reduziert.

Im integrierten Logbuch werden die letzten 300 Ereignisse rückblickend mitgeschrieben. Das ermöglicht bei Bedarf eine schnelle Ursachenanalyse und Fehlerbehebung.

Abweichungen von der Dosiermenge oder hydraulische Fehlzustände werden von der gamma/ XL sofort erkannt und korrigiert. Im Bedienmenü der Pumpe finden Sie die Bestellinformationen der benötigten Verschleißteile.

Als smartes Produkt kann sie zudem mit unserer webbasierten IIoT-Plattform verbunden werden. Hierüber kann der Nutzer seinen Dosierprozess in Echtzeit überwachen, Stillstände vermeiden und vollautomatisch Reports erzeugen.

Ihre Vorteile

  • Einfache Einstellung der Dosierleistung direkt in l/h oder in gph
  • Integrierte Druckmessung und Anzeige für mehr Sicherheit bei der Inbetriebnahme und im Prozess
  • Regelbereich der Dosierleistung 1:40.000
  • Im Konzentrationsbetrieb direkte Eingabe der gewünschten Endkonzentration bei mengenproportionalen Dosieraufgaben
  • Nahezu verschleißfreier Magnetantrieb, überlastsicher und wirtschaftlich
  • Durch den geregelten Magnetantrieb für kontinuierliche Kleinmengendosierung ab ca. 5 ml/h geeignet
  • Um dieses Video abzuspielen ist der Einsatz von Cookies erforderlich. Hier können Sie Ihre Cookie-Auswahl anpassen, um dieses Video anzusehen.

    gamma/ X - Familie - Modul 1

  • Um dieses Video abzuspielen ist der Einsatz von Cookies erforderlich. Hier können Sie Ihre Cookie-Auswahl anpassen, um dieses Video anzusehen.

    gamma/ X - Familie - Modul 2

  • Um dieses Video abzuspielen ist der Einsatz von Cookies erforderlich. Hier können Sie Ihre Cookie-Auswahl anpassen, um dieses Video anzusehen.

    gamma/ X - Familie - Modul 3

  • Um dieses Video abzuspielen ist der Einsatz von Cookies erforderlich. Hier können Sie Ihre Cookie-Auswahl anpassen, um dieses Video anzusehen.

    gamma/ X - Familie - Modul 4

Anwendungsbereich

  • Chemikalienhändler
  • Anlagenbau
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Trinkwasser
  • Abwasser
  • Chemische Industrie
  • Galvanotechnik
  • Abfüllprozesse, z. B. Tintenpatronen oder Textmarker
  • Mit dem integrierten Process-Timer als Steuereinheit für einfache Prozesse, z. B. Biozid Dosierung im Kühlwasser
  • Jegliche industriellen Anwendungen als stand alone oder in ein Gesamtsystem integriert
    1 2 3 4 5 6 7 8

    Technische Details

    • Beleuchtetes 3" LC-Display und von allen Seiten sichtbare 3-LED-Anzeige für Betriebs-, Warn- und Fehlermeldungen
    • Im Nicht-Automatikbetrieb Hubfrequenzeinstellung 1 Hub/h – 12.000 Hübe/h, Hublänge elektronisch stufenlos 0 - 100 %, empfohlen 30 – 100 %
    • Faktor bei externer Kontaktansteuerung 99:1 – 1:99
    • Im Automatikbetrieb eine noch feinere Einstellung in ml
    • Batch-Betrieb mit max. 99,99 l oder 99.999 Hüben/Startimpuls
    • Anschluss für 2-stufigen Niveauschalter
    • 3 zusätzliche Ports, schaltbar als digitale Ein- oder Ausgänge
    • Optionaler 0/4- 20 mA Ausgang zur Fernübertragung von Ist-Dosierleistung und Fehlermeldungen
    • Optionales Relaismodul mit 1 x Umschaltkontakt, 230 V – 8 A
    • Optionales Relaismodul mit 2 x Ein, 24 V – 100 mA

    Technische Daten

    Pumpentyp

    Förderleistung bei max. Gegendruck

    Förderleistung bei max. Gegendruck

    Hubvolumen theor.

    Hubzahl max.

    Nennweite

    Saughöhe*

    Versandgewicht NPE, NPB, PVT/SST

    bar

    l/h

    ml/Hub

    Hübe/min

    m WS

    kg

    * Saughöhe mit befülltem Dosierkopf und befüllter Saugleitung, bei selbstentlüftendem Dosierkopf mit Luft in der Saugleitung.

    ** Bei Ausführung Edelstahl 6 mm Anschlussweite.

    Dosierpumpen mit nicht selbstentlüftendem Dosierkopf

    GXLa 2508

    25

    7,5

    0,63

    200

    8 x 4 mm **

    5

    10/11

    GXLa 1608

    16

    7,8

    0,65

    200

    8 x 5 mm **

    5

    10/11

    GXLa 1612

    16

    12

    1

    200

    8 x 5 mm

    6

    10/11

    GXLa 1020

    10

    19,6

    1,63

    200

    12 x 9 mm

    5

    10/11

    GXLa 0730

    7

    29,4

    2,4

    200

    12 x 9 mm

    5

    10/11

    GXLa 0450

    4

    49

    4,08

    200

    G 3/4 - DN 10

    3

    10/11

    GXLa 0280

    2

    78,5

    6,54

    200

    G 3/4 - DN 10

    2

    10/11

    Dosierpumpen mit selbstentlüftendem Dosierkopf

    GXLa 1608

    10

    7

    0,6

    200

    8 x 5 mm

    1,8

    10

    GXLa 1612

    10

    10

    0,8

    200

    8 x 5 mm

    1,8

    10

    GXLa 1020

    10

    15

    1,25

    200

    12 x 9 mm

    1,8

    10

    GXLa 0730

    7

    27,5

    2,3

    200

    12 x 9 mm

    1,8

    10

    gamma/ XL Dosierpumpen mit Dosierköpfen für höherviskose Medien weisen bei allen Dosiermedien eine um 10 – 20 % geringere Dosierleistung auf und sind nicht selbstansaugend. Anschluss G 3/4 - DN 10 mit Schlauchtülle d 16 - DN 10.

    Alle Daten ermittelt mit Wasser bei 20 °C.

    Mediumberührte Werkstoffe

    Identcode Werkstoff

    Dosierkopf

    Saug-/Druckanschluss

    Kugelsitz

    Dichtungen

    Kugeln

    NPT

    Acrylglas

    PVDF

    PVDF

    PTFE

    Keramik

    PVT

    PVDF

    PVDF

    PVDF

    PTFE

    Keramik

    SST (8 - 12 mm)

    Edelstahl 1.4404

    Edelstahl 1.4404

    Keramik

    PTFE

    Keramik

    SST (DN 10)

    Edelstahl 1.4404

    Edelstahl 1.4404

    PTFE mit Kohle

    PTFE

    Keramik

    Ausführung der Anschlüsse

    Kunststoff8 – 12 mmSchlauch-Quetschverschraubung
     DN 10Schlauchtülle d16 DN 10
    Edelstahl6 – 12 mmSystem Swagelok
     DN 10Einlegteil Rp 3/8

    Dosiermembrane mit PTFE-Auflage.

    Wiederholbarkeit der Dosierung ± 2 % bei Einsatz gemäß Hinweisen der Betriebsanleitung.

    Zulässige Umgebungstemperatur -10 °C bis 45 °C.

    Mittlere Leistungsaufnahme 78 W.

    Schutzart IP 66, Isolationsklasse F.

    Lieferumfang
    Dosierpumpe mit Netzkabel, Anschlussset für Schlauch/Rohr-Anschluss gemäß Tabelle.

    Downloads für Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ XL

    Mehr im Download-Center

    0 Ergebnisse
    filtern nach Dokumententyp
    Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
    Betriebsanleitung (0)
    Broschüre / Flyer (0)
    Datenblatt (0)
    Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
    Fachartikel (0)
    Katalog (0)
    Pressemitteilung (0)
    Schaltplan (0)
    Sicherheitsdatenblatt (0)
    Software (0)
    Sonstige (0)
    Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
    Zertifikat / Erklärung (0)

    Ausgewählte Filter:

    Passende Downloads

    Sortieren nach A bis Z
    weitere Treffer laden ...
    Keine weiteren Treffer vorhanden!

    Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

    Alle Wörter richtig geschrieben?
    Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

    Bitte versuchen Sie es später

    Service Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

    Überblick

    gamma/ XL – große Leistung, großartige Features

    Die neue Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ XL erweitert den Leistungsbereich der bewährten gamma/ X auf 80 l/h. Zusätzlich zu den bereits bekannten Relais und Busschnittstellen bietet die gamma/ XL eine Buchse mit 3 weiteren konfigurierbaren Ein- und Ausgängen an. Damit ist die gamma/ XL mit allen gängigen Systemen, Geräten und Plattformen vernetzbar. Wie die gamma/ X hat die gamma/ XL ein intuitives Bedienkonzept. Die Pumpe wird über Click-Wheel und 4 zusätzliche Bedientasten eingestellt. Druckerkennung ohne medienberührte Teile sorgt für höchste Betriebssicherheit. Hydraulische Fehlzustände wie „Gas im Dosierkopf Im Dosierkopf findet der eigentliche Dosiervorgang statt. Das Dosiermedium fließt ein, bevor es von dort beim Erreichen ausreichenden Drucks über das Druckventil ausströmt. mehr im Glossar“, „Überdruck“ sowie „kein Druck“ werden detektiert.

    Druckschwankungen im System werden erkannt und kompensiert. So wird eine hohe Dosiergenauigkeit erzielt und damit der Chemikalienverbrauch auf die benötigte Menge reduziert.

    Im integrierten Logbuch werden die letzten 300 Ereignisse rückblickend mitgeschrieben. Das ermöglicht bei Bedarf eine schnelle Ursachenanalyse und Fehlerbehebung.

    Abweichungen von der Dosiermenge oder hydraulische Fehlzustände werden von der gamma/ XL sofort erkannt und korrigiert. Im Bedienmenü der Pumpe finden Sie die Bestellinformationen der benötigten Verschleißteile.

    Als smartes Produkt kann sie zudem mit unserer webbasierten IIoT-Plattform verbunden werden. Hierüber kann der Nutzer seinen Dosierprozess in Echtzeit überwachen, Stillstände vermeiden und vollautomatisch Reports erzeugen.

    Ihre Vorteile

    • Einfache Einstellung der Dosierleistung direkt in l/h oder in gph
    • Integrierte Druckmessung und Anzeige für mehr Sicherheit bei der Inbetriebnahme und im Prozess
    • Regelbereich der Dosierleistung 1:40.000
    • Im Konzentrationsbetrieb direkte Eingabe der gewünschten Endkonzentration bei mengenproportionalen Dosieraufgaben
    • Nahezu verschleißfreier Magnetantrieb, überlastsicher und wirtschaftlich
    • Durch den geregelten Magnetantrieb für kontinuierliche Kleinmengendosierung ab ca. 5 ml/h geeignet

    Video

    Anwendung

    Technische Daten

    Downloads

    Kontaktieren Sie uns

    Harald Jarc

    Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

    »Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

    +49 6221 842 1800  Anfrage senden   

    Ersatzteile und Zubehör

    1 2 3 4

    Passende Produkte