Suchvorschläge

Pulsationsdämpfer / Membranspeicher für Niederdruck-Dosierpumpen

Pulsationsdämpfer gleichen so manches aus. Sie werden erfolgreich für eine pulsationsarme Dosierung eingesetzt.

Produktbeschreibung

Für pulsationsarme Dosierung

Pulsationsdämpfer Dämpft die Pulsation (dynamische Druckveränderung der Flüssigkeit) und verringert den Durchflusswiderstand bei langen Dosierleitungen. mehr im Glossar gibt es in unterschiedlichen Konstruktionsarten: als Inline-Dämpfer und Druckwindkessel.

Der Pulsationsdämpfer Dämpft die Pulsation (dynamische Druckveränderung der Flüssigkeit) und verringert den Durchflusswiderstand bei langen Dosierleitungen. mehr im Glossar wird eingesetzt für pulsationsarme Dosierung und zur Verringerung des Durchflusswiderstandes bei langen Dosierleitungen. Er eignet sich auch hervorragend bei viskosen Medien. Das sich zwischen Gehäuse und Schlauch befindliche Gaspolster wird bei einem Druckhub der Dosierpumpe komprimiert, wobei gleichzeitig eine Teilmenge des Mediums in die Dosierleitung dosiert wird. Der sich im Gaspolster bildende Überdruck bewirkt, dass bei dem folgenden Saughub das komprimierte Volumen weitergefördert wird und das ursprüngliche, entspannte Gasvolumen wieder vorhanden ist

Ihre Vorteile

  • Pulsationsarme Dosierung
  • Verringert den Durchflusswiderstand bei langen Dosierleitungen

Druckwindkessel PP

Achtung: Pulsationsdämpfer nur in Verbindung mit einer Überströmeinrichtung mit einstellbarem Druckhalte-/Überströmventil verwenden.

Dazu passend: Wandhalterung für Druckwindkessel in der Werkstoffausführung PP und PVC, bestehend aus Rohrschelle, Montageplatte und Verbindungsnippel.

Einsatzbereich

20 °C – max. Betriebsdruck 10 bar

40 °C – max. Betriebsdruck 6 bar

Volumenzul. HubvolumenAnschlussAbb.Bestell-Nr.
l ml
Größe 0*0,151,0M 20 x 1,5pk_1_0061021157
Größe I0,352,5DN 8pk_1_065243218
*Mit Belüftungsventil. Montage direkt am Druckanschluss.
 AnschlussABØ D
Größe 0M 20 x 1,522549
Größe IDN 815017075
Größe IIDN 10192220110
Größe IIDN 15200220110

Wandhalterung

Bestell-Nr.
l
zu Druckwindkessel Größe I0.35Ø 75818501
  • pk_1_006
  • pk_1_065
  • pk_1_061

Druckwindkessel PVC

Achtung: Pulsationsdämpfer nur in Verbindung mit einer Überströmeinrichtung mit einstellbarem Druckhalte-/Überströmventil verwenden.

Dazu passend: Wandhalterung für Druckwindkessel in der Werkstoffausführung PP und PVC, bestehend aus Rohrschelle, Montageplatte und Verbindungsnippel.

Einsatzbereich

20 °C – max. Betriebsdruck 10 bar

40 °C – max. Betriebsdruck 6 bar

Volumenzul. HubvolumenAnschlussAbb.Bestell-Nr.
l ml
Größe 0*0,151,0M 20 x 1,5pk_1_0061021120
Größe I0,352,5DN 8pk_1_065243203

Achtung: Das Produkt enthält Klebeverbindungen mit Tangit. Unbedingt die Beständigkeit von Tangit-Kleber beachten.

*Mit Belüftungsventil. Montage direkt am Druckanschluss.
 AnschlussABØ D
Größe 0M 20 x 1,5-22549
Größe IDN 815017075
Größe IIDN 10192220110
Größe IIDN 15200220110

Wandhalterung

Bestell-Nr.
l
zu Druckwindkessel Größe I0.35Ø 75818501
  • pk_1_006
  • pk_1_065
  • pk_1_061

Druckwindkessel Edelstahl

Druckwindkessel aus Edelstahl für max. Betriebsdruck 10 bar.

Achtung:Pulsationsdämpfer nur in Verbindung mit einer Überströmeinrichtung mit einstellbarem Druckhalte-/Überströmventil verwenden.

Dazu passend: Wandhalterung für Druckwindkessel in der Werkstoffausführung PP und PVC, bestehend aus Rohrschelle, Montageplatte und Verbindungsnippel.

Volumenzul. HubvolumenAnschlussAbb.Bestell-Nr.
l ml
Größe 00,352,5für Rohr äØ 6pk_1_128914510
Größe I0,352,5für Rohr äØ 8pk_1_128914511
Größe I1,002,5für Rohr äØ 12pk_1_128914512

Wandhalterung

Bestell-Nr.
l
zu Druckwindkessel Größe I0.35Ø 75818501
  • pk_1_128
  • pk_1_063
  • pk_1_061

Inline-Dämpfer PP

Achtung: Pulsationsdämpfer nur in Verbindung mit einer Überströmeinrichtung mit einstellbarem Druckhalte-/Überströmventil verwenden.

Dazu passend: Blindverschraubungen, um die Ausgangsseite des Dämpfers zu verschließen, bei Installationen über ein T-Stück.

Einsatzbereich

5 – 30 °C – max. Betriebsdruck 10 bar

40 °C – max. Betriebsdruck 8 bar

60 °C – max. Betriebsdruck 4 bar

VolumenSchlauchmembraneDichtungs-WerkstoffAnschlussBestell-Nr.
l
Inline-Dämpfer PPE0,05CSM*EPDMM 20 x 1,51026768
Inline-Dämpfer PPB0,05FKMFKMM 20 x 1,51026771

* chlorsulfoniertes Polyethylen

Blindverschraubung PVC

WerkstoffAnschlussBestell-Nr.
PPM 20 x 1,51030200
PPG 3/4 – DN 101001352
  • p_ac_0180_sw

Inline-Dämpfer PVC

Achtung: Pulsationsdämpfer nur in Verbindung mit einer Überströmeinrichtung mit einstellbarem Druckhalte-/Überströmventil verwenden.

Dazu passend: Blindverschraubungen, um die Ausgangsseite des Dämpfers zu verschließen, bei Installationen über ein T-Stück.

Einsatzbereich

5 – 20 °C – max. Betriebsdruck 10 bar

40 °C – max. Betriebsdruck 6 bar

60 °C – max. Betriebsdruck 2 bar

VolumenSchlauchmembraneDichtungs-WerkstoffAnschlussBestell-Nr.
l
Inline-Dämpfer PCE0,05CSM*EPDMM 20 x 1,51026774
Inline-Dämpfer PCB0,05FKMFKMM 20 x 1,51026777

* Chlorsulfoniertes Polyethylen

Blindverschraubung PVC

WerkstoffAnschlussBestell-Nr.
PVCM 20 x 1,51030458
PVCG 3/4 – DN 101001349
  • p_ac_0180_sw

Downloads für Pulsationsdämpfer / Membranspeicher für Niederdruck-Dosierpumpen

Mehr im Download-Center

0 Ergebnisse
filtern nach Dokumententyp
Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
Betriebsanleitung (0)
Broschüre / Flyer (0)
Datenblatt (0)
Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
Fachartikel (0)
Katalog (0)
Pressemitteilung (0)
Schaltplan (0)
Sicherheitsdatenblatt (0)
Software (0)
Sonstige (0)
Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
Zertifikat / Erklärung (0)

Ausgewählte Filter:

Passende Downloads

Sortieren nach A bis Z
weitere Treffer laden ...
Keine weiteren Treffer vorhanden!

Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

Alle Wörter richtig geschrieben?
Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

Bitte versuchen Sie es später

Service Unavailable

The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

Überblick

Für pulsationsarme Dosierung

Pulsationsdämpfer Dämpft die Pulsation (dynamische Druckveränderung der Flüssigkeit) und verringert den Durchflusswiderstand bei langen Dosierleitungen. mehr im Glossar gibt es in unterschiedlichen Konstruktionsarten: als Inline-Dämpfer und Druckwindkessel.

Der Pulsationsdämpfer Dämpft die Pulsation (dynamische Druckveränderung der Flüssigkeit) und verringert den Durchflusswiderstand bei langen Dosierleitungen. mehr im Glossar wird eingesetzt für pulsationsarme Dosierung und zur Verringerung des Durchflusswiderstandes bei langen Dosierleitungen. Er eignet sich auch hervorragend bei viskosen Medien. Das sich zwischen Gehäuse und Schlauch befindliche Gaspolster wird bei einem Druckhub der Dosierpumpe komprimiert, wobei gleichzeitig eine Teilmenge des Mediums in die Dosierleitung dosiert wird. Der sich im Gaspolster bildende Überdruck bewirkt, dass bei dem folgenden Saughub das komprimierte Volumen weitergefördert wird und das ursprüngliche, entspannte Gasvolumen wieder vorhanden ist

Ihre Vorteile

  • Pulsationsarme Dosierung
  • Verringert den Durchflusswiderstand bei langen Dosierleitungen

Technische Daten

Downloads

Kontaktieren Sie uns

Harald Jarc

Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

»Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

+49 6221 842 1800  Anfrage senden   

Formular schließen

Ihre Anfrage

Persönliche Angaben


weiteres Produkt +
Dateianhang Maximale Dateigröße 10 MB.
Hochladen weitere Datei

Persönliche Angaben


Bitte prüfen Sie Ihre Angaben und füllen alle Pflichtfelder aus.
*Pflichtfelder

Überprüfen und Versenden


Persönliche Angaben:
Anrede
Titel
Nachname  
Vorname  
Unternehmen
Kundennummer
E-Mail Adresse
Telefonnummer
Straße
Hausnummer
Ort  
Land
Rückruf Ja

Schritt zurück

Passende Produkte

News und Events

1 2 3