Suchvorschläge

Heidelberger Technik zur Vermeidung von Wasserverschmutzung

Dezember 2022

ProMinent sorgt mit moderner Dosiertechnik für sauberes Trinkwasser.

Großchlorierungsanlage in Israel

Heidelberger Technik zur Vermeidung von Wasserverschmutzung

Um eine Wasserverschmutzung im Norden Israels zu verhindern, hat ProMinent dringend benötigte Dosiertechnik dorthin geliefert.

Um das Oberflächenwasser vor Verunreinigungen zu schützen, wurde eine große Chlorierungsanlage errichtet, die das Wasser in der Region für die landwirtschaftliche Bewässerung desinfiziert. Oberflächenwasser ist Wasser, das sich offen und ungebunden auf der Erdoberfläche befindet. Dazu gehören Seen, Flüsse und z.B. auch Regenwasser. Der Heidelberger Pumpenhersteller ProMinent produzierte und lieferte für diesen Zweck vier Membrandosierpumpen.

Die neuen Dosierpumpen mussten als Teil der Chlorungsanlage in kurzer Zeit installiert werden. ProMinent produzierte und lieferte die benötigten Hochleistungspumpen innerhalb von drei Wochen. "Wir freuen uns, dass wir die dringend benötigten Pumpen so schnell liefern konnten", sagt Andreas Zühlcke, Vice President Product Management and Marketing. Vier MAKRO TZMb-Membrandosierpumpen mit je zwei Dosierköpfen und Spezialmotoren für die Weitbereichsfrequenzregelung sind nun im Einsatz und desinfizieren bis zu 18.000 Kubikmeter Wasser pro Stunde.

Für die optimale Aufbereitung wird die Desinfektionslösung über ProMinent Dosierpumpen in die Wasserleitungen dosiert. Der gesamte Desinfektionssprozess wird durch Online-Messsysteme permanent überwacht.

ProMinent ist spezialisiert auf sichere Lösungen zur Wasseraufbereitung und Desinfektion. Mit moderner Dosiertechnik sorgt das Unternehmen weltweit für sauberes Trinkwasser nach WHO-Standards.

Die Planung und der Bau der Chlorierungsanlage wurden in kurzer Zeit von dem israelischen Partner Treitel Chemical Engineering durchgeführt. Das Ingenieur- und Technikerteam von Treitel war rund um die Uhr vor Ort, um dieses Projekt zu leiten.

ProMinent und Treitel Chemical Engineering sind seit über 40 Jahren enge Partner und genießen aufgrund ihrer fortschrittlichen Technologien und zuverlässigen Lösungen eine hohe Akzeptanz auf dem israelischen Wasser- und Abwassermarkt in den Bereichen Industrie, Kommunen und Infrastruktur.

Mehr Informationen

Kontaktieren Sie uns

Harald Jarc

Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

»Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung. Schicken Sie uns eine Anfrage!«

+49 6221 842 1800  Anfrage senden   

News und Events

1 2 3