Suchvorschläge

Systemlösung OZONFILT® Compact OMVb

Ozonleistung 20 – 70 g Ozon/h

OZONFILT® Compact OMVb ist eine komplette, betriebsfähig montierte Systemlösung zur Erzeugung und Dosierung von Ozon. Die Komponenten sind dabei perfekt aufeinander abgestimmt.

Produktbeschreibung

Die perfekte Systemlösung für die Getränkeindustrie

Die Ozonanlage OZONFILT® Compact OMVb ist modular aufgebaut und auf einem Edelstahlrahmen montiert.

Das ozonisierte Wasser wird in ausreichender Menge und konstanter Konzentration im Kontakt- und Ausgasebehälter der Anlage hergestellt. Von dort aus wird es an die Einsatzstellen gefördert. Die gewünschte Ozon-Konzentration ist variabel einstellbar und wird durch einen Mess-Regelkreis laufend kontrolliert und konstant gehalten. Je nach Anwendung wird das ozonisierte Wasser über den Systemdruck oder mit ein oder mehreren Austragspumpen zu den Einsatzstellen gefördert.

Bei der Abnahme und dem Wiederbefüllen der Wasservorlage im Behälter wird nicht gelöstes Ozon über einen Restozongasvernichter sicher nach außen geführt. Es kann bei normalem Betrieb kein Ozon in die Umgebungsluft gelangen.

Ihre Vorteile

  • Hohe Prozesssicherheit durch vorkonfektionierte, komplette Ozonbehandlungsstufe mit optimal aufeinander abgestimmten Komponenten
  • Komplett verrohrte und verdrahtete Anlage auf einem Edelstahlgestell für Plug and Play-Anschluss
  • Modularer Aufbau und trotzdem kundenspezifisch
  • Druckfester Ozonerzeuger gebaut nach DIN 19627
  • Restozongasvernichtung zur Entfernung von Ozongasspuren
  • Raumluftüberwachung auf Ozongasspuren über ein Gaswarngerät mit langzeitstabilem Sensor

Anwendungsbereich

  • Getränke- und Lebensmittelindustrie: Desinfektion von Tafel- und Rinserwasser

    Technische Details

    • Komponenten:
      • Zentrale Steuereinheit
      • Ozonerzeugung
      • Kontakt- und Ausgasebehälter
      • Austragssystem
      • Ozoneinmischung
      • Restozongasvernichtung
      • Raumluftüberwachung
    • Verfügbare Optionen:
      • 1 oder 2 Austragspumpen zur Förderung des ozonisierten Wassers an die Einsatzstellen
      • Kühlwasserrückkühler zur Kühlwasserversorgung der Ozonanlage
      • Klimagerät zur Klimatisierung der Ozonanlage und des zentralen Schaltschrankes
      • Behälterreinigung mit eingebautem Sprühkopf inklusive Ventilkombination

    Technische Daten

    Typ

    OMVb TWA 20 – 1000

    OMVb TWA 35 – 1000

    OMVb TWA 70 – 2000

    Typ Ozongenerator

    OZVb 2

    OZVb 3

    OZVb 4

    Volumen Reaktionsbehälter

    l

    1.000

    1.000

    2.000

    Ozonleistung bei 20 g/Nm3

    g/h

    20

    35

    70

    Nenndurchsatz

    m3/h

    5…15

    15…30

    45…60

    Schutzart

    IP 54

    IP 54

    IP 54

    Typ

    OMVb RI 20 – 500

    Typ Ozongenerator

    OZVb 2

    Volumen Reaktionsbehälter

    l

    500

    Ozonleistung bei 20 g/Nm3

    g/h

    20

    Nenndurchsatz

    m3/h

    5…15

    Schutzart

    IP 54

    Downloads für Systemlösung OZONFILT® Compact OMVb

    Mehr im Download-Center

    0 Ergebnisse
    filtern nach Dokumententyp
    Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
    Betriebsanleitung (0)
    Broschüre / Flyer (0)
    Datenblatt (0)
    Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
    Fachartikel (0)
    Katalog (0)
    Pressemitteilung (0)
    Schaltplan (0)
    Sicherheitsdatenblatt (0)
    Software (0)
    Sonstige (0)
    Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
    Zertifikat / Erklärung (0)

    Ausgewählte Filter:

    Passende Downloads

    Sortieren nach A bis Z
    weitere Treffer laden ...
    Keine weiteren Treffer vorhanden!

    Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

    Alle Wörter richtig geschrieben?
    Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

    Bitte versuchen Sie es später

    Service Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

    Überblick

    Die perfekte Systemlösung für die Getränkeindustrie

    Die Ozonanlage OZONFILT® Compact OMVb ist modular aufgebaut und auf einem Edelstahlrahmen montiert.

    Das ozonisierte Wasser wird in ausreichender Menge und konstanter Konzentration im Kontakt- und Ausgasebehälter der Anlage hergestellt. Von dort aus wird es an die Einsatzstellen gefördert. Die gewünschte Ozon-Konzentration ist variabel einstellbar und wird durch einen Mess-Regelkreis laufend kontrolliert und konstant gehalten. Je nach Anwendung wird das ozonisierte Wasser über den Systemdruck oder mit ein oder mehreren Austragspumpen zu den Einsatzstellen gefördert.

    Bei der Abnahme und dem Wiederbefüllen der Wasservorlage im Behälter wird nicht gelöstes Ozon über einen Restozongasvernichter sicher nach außen geführt. Es kann bei normalem Betrieb kein Ozon in die Umgebungsluft gelangen.

    Ihre Vorteile

    • Hohe Prozesssicherheit durch vorkonfektionierte, komplette Ozonbehandlungsstufe mit optimal aufeinander abgestimmten Komponenten
    • Komplett verrohrte und verdrahtete Anlage auf einem Edelstahlgestell für Plug and Play-Anschluss
    • Modularer Aufbau und trotzdem kundenspezifisch
    • Druckfester Ozonerzeuger gebaut nach DIN 19627
    • Restozongasvernichtung zur Entfernung von Ozongasspuren
    • Raumluftüberwachung auf Ozongasspuren über ein Gaswarngerät mit langzeitstabilem Sensor

    Anwendung

    Technische Daten

    Downloads

    Kontaktieren Sie uns

    Harald Jarc

    Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

    »Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

    +49 6221 842 1800  Anfrage senden   

    Passende Produkte

    1 2 3