Suchvorschläge

Sauber und unbelastet: Trinkwasserreinigung im Elsass

Ein Dorf kann noch so winzig sein, Trinkwasser ist auch dort Lebensmittel Nr. 1. Dass sich selbst bei kleinen Wasserwerken der Einsatz moderner ProMinent-Technik lohnt, zeigt das elsässische Dorf Gueberschwihr.

Elsässische Dorfromantik mit Wasserwerk

Denkt man an das Elsass, hat man sicherlich ein Dorf wie Gueberschwihr vor Augen: Der Ort schmiegt sich südlich von Colmar in die Weinberge an den Hängen der Vogesen und strahlt mit seinen blumengeschmückten Fachwerkhäusern, den gepflasterten Gassen und der großen alten Kirche typisch elsässische Gemütlichkeit aus. Für die knapp 900 Einwohner gibt es ein eigenes Wasserwerk zur Trinkwasseraufbereitung. Das Rohwasser enthält nicht erwünschte Inhalts- und Trübstoffe. Zur Reinigung wird dem Wasser Aluminiumsulfat als Flockungsmittel zugegeben: Es bindet die Trübstoffe in Flocken, die sich dann leicht herausfiltern lassen. Bei Aluminiumsulfat ist die präzise Dosierung sehr wichtig, denn es ist bereits in geringen Mengen wirksam und wäre in höheren Konzentrationen sogar gesundheitsgefährdend.

Eckdaten

  • Wasserwerk zur Trinkwasseraufbereitung für ein 900-Einwohner-Dorf im Elsass
  • Entfernung von Trübstoffen mit Aluminiumsulfat als Flockungsmittel
  • Präzise Dosierung aus Kosten- und Gesundheitsgründen besonders wichtig
  • Dosierung des Flockungsmittels mit Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ L
  • Überwachung der Dosiermengen mit Durchflussmessgerät DulcoFlow®

Flockungsmittel langsam dosiert und eng überwacht

Eine Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ L von ProMinent gibt pro Stunde ca. 60–240 ml einer wässrigen Lösung von Aluminiumsulfat in das Wasser ab. So entsteht ein sehr langsamer, pulsierender Fluss. Ob damit die erforderlichen Dosiermengen eingehalten werden, überwacht das Durchflussmessgerät DulcoFlow®. Per Ultraschall ermittelt es das Volumen der strömenden Aluminiumsulfatlösung und sendet das Ergebnis an die Steuerzentrale. Dank des Ultraschallverfahrens kommt das DulcoFlow® ohne bewegliche Teile aus und arbeitet daher nahezu verschleißfrei. Die Betreiber schätzen das wartungsarme und langlebige Gerät, das die zuverlässige Trinkwasseraufbereitung mit minimalem Chemikalieneinsatz sicherstellt. Und natürlich das Ergebnis: gesundes, sauberes Wasser.

Sauberes Wasser, zuverlässiger Betrieb

  • Jederzeit frisches, sauberes Wasser für Gueberschwihr
  • Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ L dosiert wässrige Lösung von Aluminiumsulfat mit ca. 60–240 ml/h
  • Durchflussmessgerät DulcoFlow® überwacht Dosiermengen mit Ultraschall
  • Ultraschall-Durchflussmessgerät: nahezu verschleißfrei, wartungsarm, langlebig
  • Zuverlässige Regelung der Dosierung über eine Steuerzentrale
  • Kostengünstiger Betrieb durch minimierten Chemikalieneinsatz

Verwendete Produkte - Sauber und unbelastet: Trinkwasserreinigung im Elsass

Kontaktieren Sie uns

Harald Jarc

Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

»Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

+49 6221 842 1800  Anfrage senden   

Weitere Praxisbeispiele zu dieser Branche

1 2