Suchvorschläge

CIP - Cleaning In Place

CIP reinigt direkt dort, wo es nötig ist

Für sterile Maschinen und Prozesswasser wird niedrig dosiertes Desinfektionsmittel direkt vor Ort erzeugt und angewendet. Passé sind hochkonzentrierte, gefährliche Chemikalien und lästiges Demontieren.

Anforderungen in dieser Anwendung

 

Für einen lückenlosen Hygienestandard müssen Sie Ihre Anlagen nicht in alle Einzelteile demontieren. Die CIP (Cleaning In Place)-Lösungen von ProMinent reinigen alle Anlagenteile effizient an Ort und Stelle. Durch einen reproduzierbaren Desinfektionsprozess – mit der exakten, zeitabhängigen Dosierung von Reinigungsmitteln, Druck und Temperatur – bleibt der Qualitätsstandard stets gleich hoch. Die lokal hergestellten Desinfektionsmittel überzeugen durch ihren geringen Verbrauch: Niedrig dosiert sind Ozon, Chlordioxid Chlordioxid ist ein außerordentlich reaktives Gas, das aufgrund seiner Instabilität nicht gelagert, ... mehr im Glossar und ECA-Wasser Elektrochemisch aktiviertes Wasser (ECA-Wasser) ist ein wirksames, wirtschaftliches und umweltschonendes Reinigungs- und Desinfektionsmittel – ideal für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. mehr im Glossar (Dulco®Lyse) hoch wirksam. Das reduziert Betriebskosten - bereits nach kurzer Zeit hat sich die Anlage amortisiert. Die Desinfektionsverfahren finden auch in anderen Applikationen wie Rinser und Kappendesinfektion Verwendung – und so werden Betriebskosten zusätzlich gesenkt.

Downloads für CIP - Cleaning In Place

Mehr im Download-Center

0 Ergebnisse
filtern nach Dokumententyp
Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
Betriebsanleitung (0)
Broschüre / Flyer (0)
Datenblatt (0)
Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
Fachartikel (0)
Katalog (0)
Pressemitteilung (0)
Schaltplan (0)
Sicherheitsdatenblatt (0)
Software (0)
Sonstige (0)
Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
Zertifikat / Erklärung (0)

Ausgewählte Filter:

Passende Downloads

Sortieren nach A bis Z
weitere Treffer laden ...
Keine weiteren Treffer vorhanden!

Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

Alle Wörter richtig geschrieben?
Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

Bitte versuchen Sie es später

Service Unavailable

The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

Überblick

 

Für einen lückenlosen Hygienestandard müssen Sie Ihre Anlagen nicht in alle Einzelteile demontieren. Die CIP (Cleaning In Place)-Lösungen von ProMinent reinigen alle Anlagenteile effizient an Ort und Stelle. Durch einen reproduzierbaren Desinfektionsprozess – mit der exakten, zeitabhängigen Dosierung von Reinigungsmitteln, Druck und Temperatur – bleibt der Qualitätsstandard stets gleich hoch. Die lokal hergestellten Desinfektionsmittel überzeugen durch ihren geringen Verbrauch: Niedrig dosiert sind Ozon, Chlordioxid Chlordioxid ist ein außerordentlich reaktives Gas, das aufgrund seiner Instabilität nicht gelagert, ... mehr im Glossar und ECA-Wasser Elektrochemisch aktiviertes Wasser (ECA-Wasser) ist ein wirksames, wirtschaftliches und umweltschonendes Reinigungs- und Desinfektionsmittel – ideal für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. mehr im Glossar (Dulco®Lyse) hoch wirksam. Das reduziert Betriebskosten - bereits nach kurzer Zeit hat sich die Anlage amortisiert. Die Desinfektionsverfahren finden auch in anderen Applikationen wie Rinser und Kappendesinfektion Verwendung – und so werden Betriebskosten zusätzlich gesenkt.

Downloads

Produkte für diese Anwendung

1 2 3

Kontaktieren Sie uns

Harald Jarc

Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

»Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.«

+49 6221 842 1800  Anfrage senden   

Praxisbeispiele zu dieser Anwendung

News und Events

1 2 3

ProMinent Newsletter - genau auf Ihre Branche zugeschnitten. Jetzt anmelden