Suchvorschläge

Magnet-Membrandosierpumpe beta

Leistungsbereich 0,74 – 32 l/h, 25 – 2 bar

Universell einsetzbare Magnetdosierpumpe zur Dosierung flüssiger Medien in der Wasseraufbereitung und bei chemischen Prozessen: Magnet-Membrandosierpumpe beta. Wirtschaftlich, überlastsicher, anpassbar an vorhandene Signalgeber.

Produktbeschreibung

Mit allen erforderlichen Eigenschaften für eine hochwertige Prozessführung ausgestattet.

Es stehen verschiedene Pumpentypen und Werkstoffkombinationen für annähernd alle Dosieraufgaben zur Verfügung. Der nahezu verschleißfreie Magnetantrieb garantiert auch unter Maximallast eine überragend lange Lebensdauer.

Ihre Vorteile

  • Optionale externe Ansteuerung über 0/4 – 20 mA und potentialfreie Kontakte mit Impuls Über- und Untersetzung von 64:1 bis 1:64
  • Einfache Einstellung der Dosierleistung über Hubfrequenz und Hublänge
  • Anpassung an vorhandene Signalgeber durch externe Ansteuerung über potentialfreie Kontakte mit Impuls-Über- und Untersetzung
  • Einsetzbar für nahezu alle flüssigen Chemikalien durch die verfügbaren Werkstoffkombinationen PP, PVDF, Acrylglas, PTFE und Edelstahl
  • Selbstentlüftende Dosierkopfausführung in Acrylglas/PVC und PP
  • Nahezu verschleißfreier Magnetantrieb: wirtschaftlich und überlastsicher

Anwendungsbereich

Die folgende Liste ist eine allgemeine Darstellung von grundsätzlich passenden Anwendungen für dieses Produkt. Bitte kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner, um über den Einsatz des Produkts in Ihrem individuellen Anwendungsfall zu sprechen.

  • Dosieren von flüssigen Medien in der Wasseraufbereitung und in chemischen Prozessen

    Technische Details

    • Externe Ansteuerung über potentialfreie Kontakte mit Impuls Über- und Untersetzung zur Anpassung an vorhandene Signalgeber von 64:1 bis 1:64
    • Optionale externe Ansteuerung über 0/4 – 20 mA und potentialfreie Kontakte mit Impuls Über- und Untersetzung von 32:1 bis 1:32
    • Hubfrequenzeinstellung in 10 % Schritten von 10 – 100 % entspricht 18 – 180 Hübe/Min
    • Hublängeneinstellung stufenlos von 0 – 100 %, (empfohlen 30 – 100 %)
    • Anschluss für 2-stufigen Niveauschalter
    • Weitbereichs Anschlussspannung 100 – 230 V, 50/60 Hz
    • Optionales Relaismodul, auch nachträglich einfach und sicher nachrüstbar
    • Ausführung für Kleinspannung 12 – 24 V DC

    Technische Daten

    Pumpentyp

    Förderleistung bei max. Gegendruck

    Förderleistung bei mittlerem Gegendruck

    Hubzahl

    Anschlussgröße
    äØ x iØ

    Saug­höhe*

    mittlere Leistungsaufnahme

    Versand­gewicht

    PP, NP, PV, TT

    SS

    bar

    l/h

    ml/Hub

    bar

    l/h

    ml/Hub

    Hübe/min

    mm

    m WS

    W

    kg

    kg

    * Saughöhe mit befülltem Dosierkopf und befüllter Saugleitung, bei selbstentlüftendem Dosierkopf mit Luft in der Saugleitung.

    ** Für spezielle Anwendungen, z. B. im Schwimmbadbereich, stehen druckreduzierte Pumpentypen in den Druckstufen 4, 7 und 10 bar zur Verfügung. Nähere Informationen auf Anfrage.

    *** 25 bar Variante nur verfügbar mit Dosierkopfwerkstoff NP oder SS.

    Dosierpumpen mit nicht selbstentlüftendem Dosierkopf

    BT4b 1000 **

    10

    0,74

    0,07

    5,0

    0,82

    0,08

    180

    6 x 4

    6,0

    7,2

    2,9

    3,6

    BT4b 1601 **

    16

    1,1

    0,10

    8,0

    1,4

    0,13

    180

    6 x 4

    6,0

    9,6

    2,9

    3,6

    BT4b 1602 **

    16

    2,2

    0,20

    8,0

    2,5

    0,24

    180

    6 x 4

    6,0

    11,2

    2,9

    3,6

    BT4b 0708 **

    7

    7,1

    0,66

    3,5

    8,4

    0,78

    180

    8 x 5

    4,0

    15,2

    3,1

    3,9

    BT4b 0220

    2

    19,0

    1,76

    1,0

    20,9

    1,94

    180

    12 x 9

    2,0

    15,2

    3,3

    4,4

    BT4b 0413

    4

    12,3

    1,14

    2,0

    14,2

    1,31

    180

    8 x 5

    3,0

    15,2

    3,1

    3,9

    BT4b 1604 **

    16

    3,6

    0,33

    8,0

    4,3

    0,40

    180

    6 x 4

    5,0

    15,2

    3,1

    3,9

    BT5b 0232

    2

    32

    2,96

    1,0

    36,2

    3,35

    180

    12 x 9

    2,0

    19,2

    5,1

    6,6

    BT5b 0420

    4

    17,1

    1,58

    2,0

    19,1

    1,77

    180

    12 x 9

    3,0

    19,2

    4,7

    5,8

    BT5b 0713

    7

    11

    1,02

    3,5

    13,1

    1,21

    180

    8 x 5

    3,0

    19,2

    4,5

    5,3

    BT5b 1008

    10

    6,8

    0,63

    5,0

    8,3

    0,76

    180

    8 x 5

    3,0

    19,2

    4,5

    5,3

    BT5b 2504

    25 ***

    2,9

    0,27

    10,0

    5,0

    0,46

    180

    8 x 4

    4,0

    19,2

    4,5

    5,3

    Dosierpumpen mit selbstentlüftendem Dosierkopf (Dosierkopfausführung 7)

    BT4b 1602 **

    10

    1,4

    0,13

    8,0

    1,7

    0,16

    180

    6 x 4

    1,8

    11,2

    2,9

    -

    BT4b 1604 **

    10

    2,7

    0,25

    8,0

    3,6

    0,33

    180

    6 x 4

    1,8

    15,2

    3,1

    -

    BT4b 0220

    2

    16,2

    1,50

    1,0

    18,0

    1,67

    180

    12 x 9

    2,0

    15,2

    3,3

    -

    BT4b 0413

    4

    10,8

    1,00

    2,0

    12,6

    1,17

    180

    8 x 5

    1,8

    15,2

    3,1

    -

    BT4b 0708 **

    7

    6,6

    0,61

    3,5

    7,5

    0,69

    180

    8 x 5

    1,8

    15,2

    3,1

    -

    BT5b 0713

    7

    10,5

    0,97

    3,5

    12,3

    1,14

    180

    8 x 5

    1,8

    19,2

    4,5

    -

    BT5b 0420

    4

    15,6

    1,44

    2,0

    17,4

    1,61

    180

    12 x 9

    1,8

    19,2

    4,7

    -

    BT5b 1008

    10

    6,3

    0,58

    5,0

    7,5

    0,69

    180

    8 x 5

    1,8

    19,2

    4,5

    -

    beta b Dosierpumpen mit Dosierköpfen für höherviskose Medien weisen bei allen Dosiermedien eine um 10 – 20 % geringere Dosierleistung auf und sind nicht selbstansaugend. Anschluss G 3/4-DN 10 mit Schlauchtülle d 16-DN 10.

    Alle Daten ermittelt mit Wasser bei 20 °C.

    Mediumberührte Werkstoffe

    Identcode Werkstoff

    Dosierkopf

    Saug-/Druckanschluss

    Kugelsitz

    Dichtungen

    Kugeln

    PVT

    PVDF

    PVDF

    PVDF

    PTFE

    Keramik

    PPT

    Polypropylen

    PVDF

    PVDF

    PTFE

    Keramik

    PPE

    Polypropylen

    Polypropylen

    EPDM

    EPDM

    Keramik

    PPB

    Polypropylen

    Polypropylen

    FKM

    FKM

    Keramik

    NPT

    Acrylglas

    PVDF

    PVDF

    PTFE

    Keramik

    NPE

    Acrylglas

    PVC

    EPDM

    EPDM

    Keramik

    NPB

    Acrylglas

    PVC

    FKM

    FKM

    Keramik

    SST

    Edelstahl 1.4404

    Edelstahl 1.4404

    Keramik

    PTFE

    Keramik

    TTT

    PTFE mit Kohle

    PTFE mit Kohle

    Keramik

    PTFE

    Keramik

    Wiederholbarkeit der Dosierung: ±2 % bei Einsatz gemäß Hinweisen der Betriebsanleitung.

    Zulässige Umgebungstemperatur –10 °C bis +45 °C.

    Schutzart: IP 66, Isolationsklasse F

    Lieferumfang
    Dosierpumpe mit Netzkabel, Anschlussset für Schlauch-/Rohr-Anschluss gemäß Tabelle.

    Downloads für Magnet-Membrandosierpumpe beta

    Mehr im Download-Center

    0 Ergebnisse
    filtern nach Dokumententyp
    Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
    Betriebsanleitung (0)
    Broschüre / Flyer (0)
    Datenblatt (0)
    Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
    Fachartikel (0)
    Katalog (0)
    Pressemitteilung (0)
    Schaltplan (0)
    Sicherheitsdatenblatt (0)
    Software (0)
    Sonstige (0)
    Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
    Zertifikat / Erklärung (0)

    Ausgewählte Filter:

    Passende Downloads

    Sortieren nach A bis Z
    weitere Treffer laden ...
    Keine weiteren Treffer vorhanden!

    Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

    Alle Wörter richtig geschrieben?
    Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

    Bitte versuchen Sie es später

    Service Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

    Überblick

    Mit allen erforderlichen Eigenschaften für eine hochwertige Prozessführung ausgestattet.

    Es stehen verschiedene Pumpentypen und Werkstoffkombinationen für annähernd alle Dosieraufgaben zur Verfügung. Der nahezu verschleißfreie Magnetantrieb garantiert auch unter Maximallast eine überragend lange Lebensdauer.

    Ihre Vorteile

    • Optionale externe Ansteuerung über 0/4 – 20 mA und potentialfreie Kontakte mit Impuls Über- und Untersetzung von 64:1 bis 1:64
    • Einfache Einstellung der Dosierleistung über Hubfrequenz und Hublänge
    • Anpassung an vorhandene Signalgeber durch externe Ansteuerung über potentialfreie Kontakte mit Impuls-Über- und Untersetzung
    • Einsetzbar für nahezu alle flüssigen Chemikalien durch die verfügbaren Werkstoffkombinationen PP, PVDF, Acrylglas, PTFE und Edelstahl
    • Selbstentlüftende Dosierkopfausführung in Acrylglas/PVC und PP
    • Nahezu verschleißfreier Magnetantrieb: wirtschaftlich und überlastsicher

    Anwendung

    Technische Daten

    Downloads

    Kontaktieren Sie uns

    Harald Jarc

    Geschäftsführer, ProMinent Deutschland GmbH

    »Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung. Schicken Sie uns eine Anfrage!«

    +49 6221 842 1800  Anfrage senden   

    Ersatzteile und Zubehör

    Passende Produkte

    Das Mess- und Regelgerät DULCOMETER D1Cb/D1Cc kann in der Trinkwasseraufbereitung, Abwasserbehandlung oder vielen anderen Bereichen für Regelaufgaben eingesetzt werden. Sicher, komfortabel, übersichtlich dank großer beleuchteter Grafikanzeige, Klartextbedienmenü und pH-Sensorüberwachung.

    mehr erfahren

    Als Mess- und Regelgerät in der Wasseranalyse ist der DULCOMETER Compact der richtige Regler für Regelaufgaben, die nur einer einseitigen Regelung bedürfen.

    mehr erfahren

    Sie wünschen sich ein einfaches Mess- und Regelgerät zur Wasseranalyse? Das leicht zu bedienen ist und bei dem Sie zwischen allen gängigen Messgrößen je Kanal frei wählen können? Gibt es: unser Multitalent DULCOMETER diaLog DACb! Es ist obendrein noch Ethernet-/LAN-fähig und lässt sich optimal in bestehende Netzwerke integrieren.

    mehr erfahren

    Das Mess- und Regelsystem DULCOMARIN 3 ist Ihre digitale Anbindung an die Technologie der Zukunft. Es regelt das komplette Schwimmbad – vom Erlebnisbad bis zum privaten Pool. Die Bedienung erfolgt auf dem großen 7" Touch-Display.

    mehr erfahren

    Der Durchflussmesser DULCOFLOW misst zuverlässig pulsierende Strömungen im Bereich ab 0,03 ml/Hub nach dem Ultraschall-Messprinzip. Das Durchflussmessgerät erreicht höchste Chemikalienbeständigkeit, da medienberührte Teile aus PVDF und PTFE gefertigt sind.

    mehr erfahren

    Der Messumformer DULCOMETER DMTa wandelt die Sensorsignale für pH-, Redox-Wert, Chlorkonzentration und Leitfähigkeit in ein störungsunempfindliches 4-20 mA Analogsignal um. Flexibel, sicher und immer die optimale Messwertauslösung.

    mehr erfahren

    Im Rotationsverfahren hergestellte PE-Behälter. Kann mit ProMinent-Dosierpumpen, Sauglanzen und Rührwerken ergänzt werden. Die stapelbaren Auffangwannen aus PE gibt’s in den passenden Größen.

    mehr erfahren

    Redox-Messungen mit DULCOTEST Sensoren: Exakte, zuverlässige und applikationsangepasste Messwerte in Echtzeit. Einsetzbar sowohl in der Wasseraufbereitung, als auch in industriellen Prozesswässern mit hohen Anforderungen.

    mehr erfahren

    Chlorit-Messungen mit DULCOTEST Sensoren bei Desinfektionsverfahren mit Chlordioxid – hohe Prozesssicherheit garantiert.

    mehr erfahren

    Die Chlordioxid-Messung mit DULCOTEST Sensoren liefert bei allen Oxidations- und Desinfektionsaufgaben exakte, zuverlässige und applikationsangepasste Messwerte in Echtzeit.

    mehr erfahren

    pH-Wert-Messungen mit DULCOTEST Sensoren: Exakte, zuverlässige und applikationsangepasste Messwerte in Echtzeit. Chemische Prozesse dank präziser Messwerte steuern, regeln und kontrollieren.

    mehr erfahren

    DULCOTEST Sensoren für freies Chlor sorgen bei jeder Desinfektionsaufgabe für exakte Messwerte und hohe Überwachungs-und Prozesssicherheit und funktionieren applikationsbasiert.

    mehr erfahren

    Desinfektion von Schwimmbadwasser mit den applikationsoptimierten DULCOTEST Sensoren für gesamt verfügbares Chlor - exakte Messwerte und hohe Prozesssicherheit garantiert.

    mehr erfahren

    Gesamtchlor zuverlässig messen mit den vielseitig einsetzbaren DULCOTEST Sensoren für Gesamtchlor. Genaue Messwerte und hohe Überwachungs- und Prozesssicherheit sind garantiert.

    mehr erfahren

    Brom-Messung mit DULCOTEST Sensoren: Bei Desinfektionsprozessen mit Brom sicher dosieren. Einsetzbar in den unterschiedlichsten Wasserqualitäten dank hoher Robustheit.

    mehr erfahren

    Genaue Fluorid-Bestimmung mit DULCOTEST Sensoren bei der Überwachung von Trinkwasser und Abwässern, geeignet bis zu pH-Werten von 9.5.

    mehr erfahren

    Temperatur-Messung mit DULCOTEST Sensoren: Einsetzbar zur direkten Temperaturbestimmung oder zur Temperaturkompensation bei der Messung von pH-Wert, Fluorid-Wert, Leitfähigkeit, Chlordioxid-Wert oder Wasserstoffperoxid-Wert.

    mehr erfahren

    Ozon-Messungen bei Oxidations- und Desinfektionsaufgaben: mit DULCOTEST Sensoren exakte, zuverlässige und applikationsangepasste Messwerte in Echtzeit erhalten.

    mehr erfahren

    Messung der Peressigsäure-Konzentration mit DULCOTEST Sensoren: Exakt und zuverlässig für die Desinfektion in sicherheitssensitiven Applikationen der Branchen Lebensmittel, Pharmazie und Medizin. Auch in der Abwasseraufbereitung einsetzbar.

    mehr erfahren

    Wasserstoffperoxid-Messung mit DULCOTEST Sensoren: Effiziente und zuverlässige Konzentrationsbestimmung von Wasserstoffperoxid - einsetzbar bei unterschiedlichsten Anwendungen.

    mehr erfahren

    Sensoren für Leitfähigkeit für optimale Prozessanbindung: DULCOTEST Sensoren erfüllen ein breites Spektrum an Messanforderungen und ermöglichen jeweils die beste Lösung der Messaufgabe.

    mehr erfahren